Wir helfen unter anderem bei Fragen zu Ihrer Website, im Bereich Online-Marketing und IT-Sicherheit.

E-Business in Mainfranken

Zielsetzung der IHK ist es, kleinen und mittleren Unternehmen die Möglichkeiten und Chancen des Internets zu kommunizieren und Sie für die Risiken speziell im Bereich IT-Sicherheit und Cyberkriminialität zu sensibilisieren. Wir zeigen konkrete Nutzungsmöglichkeiten der neuen Technologien in Unternehmen auf. Wir sind zusätzlich bei der Einführung und Anwendung der neuen Medien unterstützend tätig.

Zu diesen Themen beraten wir

Internetauftritt

Sie möchten eine neue Website launchen oder ihre Produkte in einem Online-Shop verkaufen? Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten und Wege ihren Kunden digital zu erreichen.

Wir checken Ihre Website
IT-Sicherheit und Cybercrime

Das Thema IT-Sicherheit ist – gerade im Mittelstand – von entscheidender Bedeutung.

Wir informieren und beraten
Datenschutz - DSGVO

Am 25. Mai 2018 ist die neue Datenschutz-Grundverordnung in Kraft getreten. Die nachfolgende Übersicht soll Ihnen helfen, Risiken und notwendigen Umsetzungsmaßnahmen schnell zu identifizieren.

Zur Übersicht
Rechtstipps für den Online-Handel

Was ist im Internet erlaubt und was nicht? Hierauf müssen u.a. Betreiber von Websites und Online-Shops achten.

Wir geben hilfreiche Tipps

Azubiprojekt - Digiscouts®

Azubiprojekt - Digiscouts®

Ziel der Qualifizierung ist es, die Azubis in die Lage zu versetzen, ein eigenes Digitalisierungsprojekt im Unternehmen aufzuspüren, auszuarbeiten und die Potenziale im Unternehmen zu kommunizieren.

Weitere Informationen

Betriebswirtschaftliche Software

Die Komplexität der Produktions- und Geschäftsabläufe nimmt stetig zu. Um diese zu beherrschen, sind intelligente ERP-Lösungen (engl.: Enterprise Resource Planning) in Industrie sowie Handels- und Dienstleistungsunternehmen unentbehrlich geworden. Auch kleinere Unternehmen bedienen sich betriebswirtschaftlicher Software. Rechtsvorschriften, Webangebote, Kundenmanagement, Auftragsabwicklung und vieles mehr werden in sinnvoller Weise durch diese Software-Lösungen unterstützt.

Über 300 Software-Produkte in einem unübersichtlichen Markt

Der ERP-Markt für KMUs (kleine und mittlere Unternehmen) ist nach wie vor stark fragmentiert und potenziell interessierte Anwenderunternehmen haben die Qual der Wahl, aus nahezu 300 verschiedenen Produkten die passende Lösung zu finden. Zudem drängen die großen Anbieter nach und nach in das Mittelstandssegment. Speziell geschnürte Lösungen werden dafür eigens entwickelt bzw. das bestehende ERP-Angebot wird erweitert. Trotzdem werden die speziellen Anforderungen der kleinen Unternehmen nur partiell erfüllt.

Zur ERP-Marktstudie

Aktuelle Meldungen

Zum Verkauf: Schreinerei für Innenausbau

: Das Unternehmen ist in seinem Markt gut eingeführt. Der Standort ist im Raum Würzburg.

Weiterlesen
Zum Verkauf: Online-Handel für Schmuck und Esoterik

: Zum Verkauf steht eine Marke mit 3 Jahre alten Amazon und eBay Accounts sowie eigenem Shop aus den Bereichen Esoterik, Schmuck und Wasseraufbereitung.

Weiterlesen
Förderprogramm "go-digital“ wird bis 2024 verlängert

: Am 27. Dezember 2021 wurde die neue Förderrichtlinie „go-digital“ im Bundesanzeiger veröffentlicht. Auf ihrer Grundlage fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie Handwerksbetriebe…

Weiterlesen
ERP Auswahl – neuer IHK Leitfaden mit Marktüberblick!

: Die Auswahl geeigneter Unternehmenssoftware ist für viele Unternehmen ein schwieriges Unterfangen. Gerade kleine und mittlere Unternehmen (KMU) haben nicht die notwendigen Kapazitäten oder das Know-how, um die Unterschiede komplexer ERP-Systeme zu…

Weiterlesen
Zum Verkauf: Internationaler Kurierdienst, Sonderfahrten, Eiltransporte verkauft Teilbereich l WÜ-A-905

: Wir fahren mit Fahrzeugen bis 3,5t zul. GG innerhalb der EU für unsere renomierten Kunden. Sehr gut eingeführt seit 2007 transportieren wir vom Briefumschlag bist zu Waren bis ca. 1300 Kg fast alles.

Weiterlesen

Ansprechpartner

E-Business

Julia Holleber

M.A. Innovationsmanagement
Referentin Innovation und Digitalisierung
Würzburg

Tätigkeitsbereiche
  • Fördermittel Marke und Patent; Gewerblicher Rechtsschutz
  • Innovation und Technologie
  • E-Business und Digitalisierung
Kontakt
Kontaktformular vCard0931 4194-317
Tätigkeitsbereiche
  • Fördermittel Marke und Patent; Gewerblicher Rechtsschutz
  • Innovation und Technologie
  • E-Business und Digitalisierung
Monika Tast

Beraterin Informations- und Kommunikationstechnik | E-Business
Würzburg

Tätigkeitsbereiche
  • Einstiegsberatung eBusiness
  • eco-Finder, Marke & Patent
  • Veranstaltungsmanagement
Kontakt
Kontaktformular vCard0931 4194-201
Tätigkeitsbereiche
  • Einstiegsberatung eBusiness
  • eco-Finder, Marke & Patent
  • Veranstaltungsmanagement
Oliver Freitag

Diplom-Ingenieur (FH)
Bereichsleiter Innovation und Umwelt
Würzburg

Tätigkeitsbereiche
  • Grundsatzfragen Innovation/Umwelt/Energie/Digitalisierung
  • Regionale Netzwerke
  • Technologietransfer, Wirtschaft-Wissenschaft
Kontakt
Kontaktformular vCard0931 4194-327
Tätigkeitsbereiche
  • Grundsatzfragen Innovation/Umwelt/Energie/Digitalisierung
  • Regionale Netzwerke
  • Technologietransfer, Wirtschaft-Wissenschaft
Michaela Rentmeister

Sachbearbeiterin Innovation und Umwelt
Würzburg

Tätigkeitsbereiche
  • Assistenz Innovation und Umwelt
  • Veranstaltungsmanagement
  • Terminkoordination Website-Check
Kontakt
Kontaktformular vCard0931 4194-278
Tätigkeitsbereiche
  • Assistenz Innovation und Umwelt
  • Veranstaltungsmanagement
  • Terminkoordination Website-Check