Qualitätsmanager/in (IHK)

Kosten

Teilnahmeentgelt: 1.700,00 €

zahlbar in drei Raten, zzgl. 150,00 Euro je Zertifikatstest (Qualitätsbeauftragte/r (IHK) und Qualitätsmanager/in (IHK)), inklusive Seminarunterlagen

Zielgruppe

Teilnehmer des Lehrgangs "Qualitätsbeauftragte/r (IHK)"

Abschluss

IHK-Zertifikat, durch Bestehen eines Abschlusstests

Kategorie / Bereich

Qualitätsmanagement, Energie und Umwelt
Weiterbildung

Veranstaltungsart

Zertifikatslehrgang

Information

Unternehmen müssen ihre Aufgaben zunehmend prozessorientiert, kundenorientiert und kompetent mit einem ganzheitlichen QMS erledigen, um erfolgreich und wettbewerbsfähig zu bleiben. Der/Die Qualitätsmanager/in (IHK) unterstützt das Unternehmen bei Aufbau, Implementierung und Weiterentwicklung eines QMS bzw. passt es in Zusammenwirken mit dem Management an die neue ISO 9001:2000 an. Mit speziellen Methoden und Werkzeugen des QM fördert der/die Qualitätsmanager/in (IHK) das übergreifende Qualitätsverständnis der Mitarbeiter, wirkt als interner Auditor mit und trägt mit seiner Kundenorientierung zur Zukunftssicherung bei. Nach Abschluss des 4. Moduls wird ein lehrgangsinterner Abschlusstest zum/zur „Qualitätsbeauftragte/r IHK) durchgeführt. Nach Abschluss des Tests können Sie in die weiteren 3 Module zum/zur Qualitätsmanager/in (IHK) einsteigen.

Inhalt

Modul 1 Grundlagen des Qualitätsmanagements
Qualitätsphilosophie
QM-Modelle im Vergleich
Qualitätsplanung
Qualitätslenkung
Qualitätssicherung
Qualitätsverbesserung
Prozessmanagement
QM-Tools (z. B. FMEA, QFD)
Modul 2 Qualitätsmanagement als Projekt
Grundlagen des Projektmanagements
Führung im Projekt
Teambildung und -steuerung
Problemlösungstechniken
Modul 3 DIN EN ISO 9001:2015
Aufbau der Normenreihe 9000 ff.
Einführung eines QMS nach ISO 9001
QM-Dokumentation
Integrierte Managementsysteme (IMS)
Modul 4 Qualität und Recht
Juristische Produktverantwortung
Modul 5 Grundlagen der Statistik
Wahrscheinlichkeiten
Statistische Modelle für Zufallsgrößen
Statistische Prozesslenkung (SPC)
Annahmestichprobenprüfung
AQL-Strichprobensystem
Schätzwert und Vertrauensbereich
Modul 6 Qualitätssichernde Methoden
Quantitative Methoden (z. B. DOE)
Qualitative Verfahren (z. B. Q7, M7, 8D-Report
Modul 7 Unternehmen im Wandel
Total Quality Management (TQM)
Risiko- und Erfolgsmanagement

Voraussetzungen

Für die Zulassung zum IHK-Zertifikatstest (Qualitätsmanager/in (IHK)), wird eine Anwesenheit von 80% vorausgesetzt sowie der bestandene IHK-Zertifikatstest zur/zum Qualitätsbeaufttragten (IHK).

Dauer

2 x wöchentlich von 18:00 bis 21:00 Uhr, 47 Abende (188 U.-Std.)

Ansprechpartner

Cornelia Bartmann

cornelia.bartmann@wuerzburg.ihk.de

+49 931 4194 303

Würzburg

Doris Kunkel

doris.kunkel@wuerzburg.ihk.de

+ 49 9721 7848-641

Schweinfurt

Termine

 BeginnOrtArtAnsprechpartnerzur Veranstaltung
7. Oktober 2019WürzburgTeilzeit Cornelia Bartmannzur Veranstaltung
8. Oktober 2019SchweinfurtTeilzeit Doris Kunkelzur Veranstaltung