International

Unternehmer- und Delegationsreisen

Mit branchenbezogenen Reisen neue Märkte erschließen, potentielle Geschäftspartner finden und fachbezogene Kooperations-gespräche führen.

Singapur: Delegationsreisen im Bereich Start-Ups

© Creatas / Getty Images/Creatas RF

International

Delegationsreisen für Politik und Wirtschaft nützlich

Gemeinsame Auslandsreisen von Politikern und Wirtschaftsvertretern sind aus Sicht des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) ein wichtiges Werkzeug der deutschen Außenwirtschaftsförderung.

"Natürlich haben wir Unternehmer in der globalisierten Wirtschaft auch andere Instrumente zur Erschließung neuer Märkte", erläuterte DIHK-Präsident Eric Schweitzer die Bedeutung von Delegationsreisen. Doch komme es oft auf persönliche Präsenz an. "In vielen Teilen der Welt ist es einfach entscheidend, dass dort Politiker zusammen mit der Wirtschaft auftreten"

Die Organisation der Industrie- und Handelskammern (IHKs) setze sich deshalb dafür ein, "dass kleinere Unternehmen und Hidden Champions aus der Region auf Delegationsreisen mitfahren".

Weitere Informationen finden Sie auf

der Seite des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Energie und Technologie zu Delegationsreisen,

der Seite des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Energie und Technologie zu Unternehmerreisen

und auf der Seite von Bayern International.

Unternehmer- und Delegationsreisen

 

Jordanien und Libanon: Delegationsreise   ǀ  05.12.2018

Die Ghorfa Arab-German Chamber of Commerce and Industry veranstaltet vom 23. bis 27. Februar 2019 eine branchenübergreifende Delegationsreise nach Jordanien und in den Libanon.Weiterlesen


 

Baltikum: Delegationsreise des Wirtschaftsministeriums  ǀ  05.12.2018

Das Bayerische Wirtschaftsministerium veranstaltet vom Dienstag, 2. bis Freitag, 5. April 2019 eine Delegationsreise unter Leitung von Ministerialrat Martin Grossmann in die drei baltischen Länder...Weiterlesen


 

Tschechien: Geschäftsanbahnungsreise Maschinenbau  ǀ  05.12.2018

Die AHK Services s.r.o./Deutsch-Tschechische Industrie- und Handelskammer in Prag organisiert vom 14. bis 17. Mai 2019 eine Geschäftsanbahnungsreise nach Tschechien für Unternehmen im Bereich...Weiterlesen


 

Kroatien: Geschäftsanbahnungsreise  ǀ  03.12.2018

Die AHK Kroatien organisiert vom 18. bis 21. März 2019 eine Geschäftsanbahnungsreise zum Thema „Berufliche Aus- und Weiterbildung“ nach Kroatien. Die Veranstaltung findet im Rahmen des...Weiterlesen


 

Äthiopien und Ruanda: Geschäftsanbahnungsreise  ǀ  29.11.2018

Im Rahmen des Markterschließungsprogramms für KMU des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) führt die AHK Services Eastern Africa Ltd., eine Gesellschaft der Delegation der Deutschen...Weiterlesen


 

Indien: Geschäftsanbahnungsreise Kosmetik & Reinigungsmittel  ǀ  26.11.2018

Vom 10.-14. März 2019 organisiert die AHK Indien gemeinsam mit dem Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel e.V. im Auftrag des BMWi eine Geschäftsanbahnungsreise nach Indien mit dem Fokus auf...Weiterlesen


 

Unternehmerreise: Smart City Wien 2019  ǀ  13.11.2018

Bayern International, die AHK Österreich und die IHK Würzburg-Schweinfurt bieten interessierten Unternehmen die Möglichkeit, sich im Rahmen der Unternehmerreise „Smart City Wien 2019“ vom 06. bis 08....Weiterlesen


 

Philippinen: Delegationsreise   ǀ  13.09.2018

Vom 18. - 22. Februar 2019 findet eine 5-tägige Geschäftsanbahnungsreise auf die Philippinen statt. Die infrastrukturelle Optimierung ist vorrangiges Anliegen der aktuellen Regierung – das Motto...Weiterlesen


Ansprechpartner

Kurt Treumann

Betriebswirt (VWA)

Bereichsleiter International

Würzburg

Telefon: 0931 4194-353

E-Mail: kurt.treumann@ wuerzburg.ihk.de

Kontaktformular