Initiativen

AusbildungsScouts

Auszubildende präsentieren ihre Berufe in der Schule. Ein Gemeinschaftsprojekt der bayerischen Industrie- und Handelskammern mit Unterstützung durch das Bayerische Wirtschaftsministerium.

Zur offiziellen Webseite der Scouts

© Weedezign / Getty Images/iStockphoto

Wir gestalten Zukunft!

Auszubildende, Unternehmen oder Schulen können sich direkt anmelden!

Das lohnt sich für alle!

Unternehmen, Auszubildende und Schulen engagieren sich gemeinsam.

Mach dich schlau!

Informationen aus erster Hand für deine Berufswahl

IHK-AusbildungsScouts

Zielsetzung des Projektes ist es, die ‎Informationslage von ‎Schülern über das System der Beruflichen Bildung, die ‎Ausbildungsberufe und die ‎Beschäftigungs- und ‎Karrierechancen schulartübergreifend zu verbessern. Erreicht werden soll dies mit Hilfe des innovativen Ansatzes der peer to peer-‎Kommunikation. 

AusbildungsScouts sind Auszubildende aller Ausbildungsberufe im Zuständigkeitsbereich der IHK, die ihre Berufe in Schulklassen vorstellen und somit für die Berufsausbildung werben. Da sie schon genügend Erfahrungen aus der Berufspraxis mitbringen sollen, kommen die AusbildungsScouts in der Regel aus dem 2. oder 3. Ausbildungsjahr. Somit können sie den Schülerinnen und Schülern umfassend Auskunft geben über den Ablauf der Ausbildung, über das eigens erlebte Bewerberverfahren und über ihre beruflichen Perspektiven.

Ansprechpartner

Heinz-Peter Sorge

Hotelbetriebswirt

Regionalkoordinator Projekt "AusbildungsScouts"

Würzburg

Telefon: 0931 4194-286

E-Mail: heinz-peter.sorge@ wuerzburg.ihk.de

Kontaktformular