Datenschutz Einstellungen

Sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilen, verwenden wir Cookies zur Nutzung unseres Webanalyse-Tools Matomo Analytics. Durch einen Klick auf den Button „Alle akzeptieren“ erteilen Sie uns Ihre Einwilligung dahingehend, dass wir zu Analysezwecken Cookies (kleine Textdateien mit einer Gültigkeitsdauer von maximal zwei Jahren) setzen und die sich ergebenden Daten verarbeiten dürfen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in unserer Datenschutzerklärung widerrufen. Hier finden Sie auch weitere Informationen.

Digitalisierungsmanager/in im Gesundheitswesen (IHK)

Gesundheit | Zertifikatslehrgang

NEU

Information

Die Digitalisierung nimmt im Gesundheitswesen eine bedeutende Rolle ein. In vielen Bereichen hat sie bereits Einzug gehalten (Medizintechnik, Telemedizin, E-Health, Apps). Der Zertifikatslehrgang bietet einen Überblick über die digitalen Anwendungsmöglichkeiten sowie Rahmenbedingungen und vermittelt die erforderlichen Kenntnisse, die für die Einführung und Betreuung von Projekten mit Bezug zur Digitalisierung in den unterschiedlichen Sektoren des Gesundheitswesens erforderlich sind. Die Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Telemedizin in Bad Kissingen bietet hierbei einen praxisnahen Einblick in die Thematik.

Inhalt

Modul 1 Allgemeine Grundlagen
Modul 2 Medizinische Grundlagen
Modul 3 Technische Grundlagen
Modul 4 Rechtliche Grundlagen
Modul 5 Ökonomische Grundlagen

Zulassungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Förderung: Der/dieTeilnehmer/in ist für die Zeit der Weiterbildung vom Arbeitgeber freizustellen. Die Teilnehmer/innen müssen ihren Wohnsitz oder ihren Arbeitsplatz in Bayern haben. Nicht förderfähig sind Beamte, Sodaten und Beschäftigte in Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts. Ausnahme: Beschäftigte in der Krankenpflege, Altenpflege und Altenhilfe.

Firmenseminare

Firmenseminar

Selbstverständlich entwickeln wir Seminarthemen auch speziell nach Ihren Vorgaben.
Weitere Infos finden Sie hier

Zielgruppe

Ärzte, Ärztiches Fachpersonal, Assistenten und Mitarbeiter in Kliniken und Praxen, die mit dem Thema Digitalisierung betraut sind bzw. betraut werden sollen.

Nutzen

Die Digitalisierung nimmt im Gesundheitswesen eine bedeutende Rolle ein. In vielen Bereichen hat sie bereits Einzug gehalten (Medizintechnik, Telemedizin, E-Health, Apps). Der Zertifikatslehrgang bietet einen Überblick über die digitalen Anwendungsmöglichkeiten sowie Rahmenbedingungen und vermittelt die erforderlichen Kenntnisse, die für die Einführung und Betreuung von Projekten mit Bezug zur Digitalisierung in den unterschiedlichen Sektoren des Gesundheitswesens erforderlich sind. Die Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Telemedizin in Bad Kissingen bietet hierbei einen praxisnahen Einblick in die Thematik.

Abschluss

IHK-Zertifikat, nach bestandenem Abschlusstest

Dauer

64 U.-Std. bzw. 8 Lehrgangstage im virtuellen Unterricht von 09:00 - 16:30 Uhr

Preis: 1150,00€ Netto zzgl. MwSt sowie 150,00€ Testgebühr. Kompletter Preis auf Anfrage.

Anmerkungen

Dieser Lehrgang wird in Kooperation mit dem Rhön-Saale Gründer- und Innovationszentrum GmbH & Co. KG, Sieboldstr. 7, 97688 Bad Kissingen durchgeführt.

Beratung, Anmeldung sowie weitere Informationen:

Grit Hina
Rhön-Saale Gründer- und
Innovationszentrum GmbH & Co. KG
Tel: 0971 / 7236-0
E-Mail: buero@rsg-bad-kissingen.de
Internet: www.rsg-bad-kissingen.de

Ansprechpartner

Foto

Henriette Mannheim

B.A. Pädagogik, Schweinfurt
Kontaktformular vCard09721 7848-641