Dienstleister für die Wirtschaft

Wir fördern die gewerbliche Wirtschaft in der Region

Unseren Mitgliedsunternehmen stehen wir mit einem breit gefächerten Beratungsangebot und passgenauen Dienstleistungen zur Seite. Unter Anderem geben wir Auskunft bei Recht- oder Steuerfragen, beraten Unternehmensgründer oder unterstützen Unternehmen beim Eintritt in ausländische Märkte.

Ihre IHK Würzburg-Schweinfurt

Die IHK Würzburg-Schweinfurt vertritt das Gesamtinteresse der gewerblichen Wirtschaft in Mainfranken. Der IHK-Bezirk umfasst die Städte Würzburg und Schweinfurt und die Landkreise Rhön-Grabfeld, Bad Kissingen, Main-Spessart, Schweinfurt, Haßberge, Kitzingen und Würzburg.

Daneben hat die Wirtschaftskammer eine Vielzahl weiterer Aufgaben im hoheitlichen Bereich sowie als Dienstleister für die Mitgliedsunternehmen. Leitbild und Strategie der IHK sind als Visionen und Ziele für einen starken Standort im Strategiepapier "Mainfranken 2025" zusammengefasst.

Derzeit sind an den Standorten Würzburg (Hauptgeschäftsstelle) und Schweinfurt (Geschäftsstelle) insgesamt 133 Mitarbeiter beschäftigt.

Unsere Aufgaben

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen unter anderem zu unseren hoheitlichen Aufgaben und Dienstleistungen.

Haupt- und Ehrenamt

Was Sie schon immer über das Haupt- und Ehrenamt der IHK Würzburg-Schweinfurt wissen wollten!

Beitrag

Wer ist IHK-Zugehörig, wer muss Beitrag bezahlen und wie hoch ist mein Mitgliedsbeitrag?

Aktuelle Artikel

 

Lokale Wirtschaft plädiert für Stadtratsbegehren  ǀ  20.06.2017

Würzburg – Die Planung des Kardinal-Faulhaber-Platzes sollte als grüner Platz mit maßvoller Teilbebauung und Tiefgarage erfolgen. Das fordern der IHK-Bezirksausschuss Würzburg, der Handelsverband...Weiterlesen


 

Gute Aussichten auf einen Ausbildungsplatz   ǀ  19.06.2017

Am 4. Juli 2017 veranstaltet die IHK Würzburg-Schweinfurt einen „Aktionstag Ausbildung“, um Jugendliche, die einen Ausbildungsplatz suchen, mit mainfränkischen Betrieben zusammen zu bringen, die noch...Weiterlesen


 

Fachkräftemangel zementiert sich als Top-Risiko  ǀ  13.06.2017

Die Unternehmen hierzulande, allen voran die Dienstleister, wollen reichlich Personal einstellen – finden nach Angaben von Martin Wansleben, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und...Weiterlesen


 

Mainfränkische Wirtschaft fördert Schweinfurter Professorin  ǀ  12.05.2017

Schweinfurt - Der Präsident der IHK Würzburg-Schweinfurt Otto Kirchner hat vergangenen Freitag in Schweinfurt den mit 2.534,70 Euro dotierten FH-Förderpreis der mainfränkischen Wirtschaft an...Weiterlesen


 

Fünfzehn Mainfranken in Berlin   ǀ  11.05.2017

Würzburg – Der Vorstand des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) hat seine 16 Fachausschüsse neu besetzt. Unter den Ausschussmitgliedern für die Amtszeit 2017 bis 2020 befinden sich...Weiterlesen


Treffer 1 bis 5 von 121