Dienstleister für die Wirtschaft

Wir fördern die gewerbliche Wirtschaft in der Region

Unseren Mitgliedern stehen wir mit einem breit gefächerten Beratungsangebot und Dienstleistungen zur Seite. Unter Anderem geben wir Auskunft bei Recht- oder Steuerfragen, beraten Gründer oder unterstützen Unternehmen beim Eintritt in ausländische Märkte.

Informationen zu den Aufgaben Ihrer IHK

Über uns

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen unter anderem zu unseren hoheitlichen Aufgaben und Dienstleistungen.

Haupt- und Ehrenamt

Was Sie schon immer über das Haupt- und Ehrenamt der IHK Würzburg-Schweinfurt wissen wollten!

Beitrag

Hier finden Sie Informationen zur Mitgliedschaft und Online-Formulare für unsere IHK-Mitglieder

Ihre IHK Würzburg-Schweinfurt

Die IHK Würzburg-Schweinfurt vertritt das Gesamtinteresse der gewerblichen Wirtschaft in Mainfranken. Der IHK-Bezirk umfasst die Städte Würzburg und Schweinfurt und die Landkreise Rhön-Grabfeld, Bad Kissingen, Main-Spessart, Schweinfurt, Haßberge, Kitzingen und Würzburg.

Daneben hat die Wirtschaftskammer eine Vielzahl weiterer Aufgaben im hoheitlichen Bereich sowie als Dienstleister für die Mitgliedsunternehmen. Leitbild und Strategie der IHK sind als Visionen und Ziele für einen starken Standort im Strategiepapier "Mainfranken 2030" zusammengefasst.

Derzeit sind an den Standorten Würzburg (Hauptgeschäftsstelle) und Schweinfurt (Geschäftsstelle) insgesamt ca. 140 Mitarbeiter beschäftigt.

Pressemeldungen

 

Immobilienwirtschaft stärkt den Standort  ǀ  19.01.2021

Ein neuer IHK-Branchenreport gibt Einblick in die Bedeutung der Immobilienwirtschaft für Mainfranken.Weiterlesen


 

Unternehmen droht Gang zum Insolvenzgericht  ǀ  15.01.2021

Insolvenzgefährdete Unternehmen müssen nach aktueller Rechtslage bis 31.01.2021 den Gang zum Insolvenzgericht antreten.Weiterlesen


 

Webinar: Akkreditive-Intensivierung  ǀ  15.01.2021

Gestärkt aus der Krise am 26. Januar 2021Weiterlesen


 

„Sieben.Dreißig der Gründermorgen“  ǀ  13.01.2021

Gerade die Anfangsphase ist für viele Start-ups schwer und oft von hoher Unsicherheit geprägt.Weiterlesen


 

„Blind-Date für Start-ups und KMUs“  ǀ  12.01.2021

Die virtuelle und kostenfreie Veranstaltung „Blind-Date für Start-ups und KMUs“, die am 25.02.2021 gemeinsam mit der FHWS stattfindetWeiterlesen