Geprüfte/r Fachwirt/in für Logistiksysteme

Logistik - Fachwirt

NEU

Information

Der Praxisstudiengang "Geprüfte/r Fachwirt/in für Logistiksysteme" qualifiziert Sie für die dienstleistungsorientierte Übernahme von Aufgaben bei der logistischen Gestaltung von Geschäftsprozessen. Sie analysieren und bewerten Wertschöpfungsketten unter betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten und stellen logistische Kundenanforderungen fest. Mit dem erlerntem Wissen sind Sie in der Lage, die Entwicklung und Planung von logistischen Lösungen sowie deren anschließende Umsetzung und Weiterentwicklung zu übernehmen. Die erworbenen Kompetenzen ermöglichen es, verantwortungsvolle Fach- und Führungsaufgaben in der Logistikbranche zu übernehmen.

Inhalt

Logistische Anforderungen ermitteln, analysieren und bewerten
Logistische Abläufe und ihre Einbindung in den Wertschöpfungsprozess auf Grundlage einer Logistiksystemanalyse bewerten
Ergebnisse von Analysen und Bewertungen gegenüber dem Kunden darstellen
Logistische Lösungen entwickeln und bewerten
Alternative logistische Konzepte entwickeln und bewerten
Logistische Lösungen und deren Umsetzung planen - Gestaltung von Information, Dokumentation, Kooperation, Kommunikation im logistischen Netzwerk
Mitwirkung an der Vergabe von Dienstleistungen zur Umsetzung von Logistiklösungen
Logistische Lösungen umsetzen, bewerten und weiterentwickeln
Veränderungsprozesse bei der Einführung von logistischen Lösungen zusammen mit den Prozessbeteiligten gestalten
Logistikprozesse anhand von Kennzahlen bewerten und optimieren
Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit
Situationsgerechtes Kommunizieren mit internen und externen Partnern sowie zielgerichtetes Einsetzen von Präsentationstechniken
Festlegen und Begründen von Kriterien für die Personalauswahl sowie Mitwirken bei der Personalrekrutierung
Planen und Steuern des Personaleinsatzes
Anwenden von situationsgerechten Führungsmethoden
Planen und Durchführen der Berufsausbildung
Fördern der beruflichen Entwicklung und Weiterbildung von Mitarbeitern
Gestalten des Arbeits- und Gesundheitsschutzes

Zulassungsvoraussetzungen

Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem der anerkannten Ausbildungsberufe Kaufmann/frau für für Spedition und Logistikdienstleistung, Speditionskaufmann/frau, Industriekaufmann/frau, Kaufmann/frau für Groß- und Außenhandel, Schifffahrtskaufmann/frau und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis

oder

eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen dreijährigen anerkannten kaufmännischen Ausbildungsberuf oder im anerkannten Ausbildungsberuf Fachkraft für Lagerlogistik und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis

oder

eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen dreijährigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens dreijährige Berufspraxis

oder

eine mindestens fünfjährige Berufspraxis in einem fachnahen Arbeitsbereich

Zulassung zur Prüfung

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass ein Lehrgangsbesuch keine Voraussetzung für die Zulassung zu einer Prüfung darstellt. Die Zulassung zur Prüfung erfolgt ausschließlich durch die IHK-Prüfungsstelle. Wir empfehlen Ihnen daher dringend, vor Beginn Ihres Praxisstudienganges einen Antrag auf Zulassung zur Prüfung zu stellen. Weitere Informationen finden Sie unter www.wuerzburg.ihk.de/fortbildungspruefungen

Förderungen

Firmenseminare

Firmenseminar

Selbstverständlich entwickeln wir Seminarthemen auch speziell nach Ihren Vorgaben.
Weitere Infos finden Sie hier

Zielgruppe

Fachkräfte mit kaufmännischer oder gewerblich/technischer Berufsausbildung, die sich als Funktionsspezialisten im Bereich Logistik der Branchen Industrie, Handel, Dienstleistung, Speditionen und Entsorgungsbetrieben weiterbilden möchten.

Nutzen

Abschluss

Öffentlich-rechtlicher Abschluss auf DQR-Stufe 6

Anmerkungen

Wir behalten wir uns vor, Lerninhalte teilweise in virtueller Form zu schulen. Der Dozent wird die Inhalte interaktiv online vermitteln und ist jederzeit präsent.

Ansprechpartner

Foto

Katja Döpfner

Wirtschaftsfachwirtin (IHK), Würzburg
Telefon: 0931 4194-199 E-Mail schreiben