Rechtliche Informationen für Unternehmer

Urteile

Zahl der Firmen in Mainfranken erneut gewachsen - Die GmbH bleibt beliebteste Rechtsform

: Im Jahr 2023 ist die Zahl der im Handelsregister eingetragenen Firmen erneut gewachsen. Dabei stehen vor allem Rechtsformen mit beschränkter Haftung hoch im Kurs.

Weiterlesen
Zur Zulässigkeit eines Auskunftsersuchens eines Gesellschafters

: Ein Auskunftsersuchen des Gesellschafters, das auch dem Ziel dient, die Namen, Anschriften und Beteiligungshöhe der Mitgesellschafter dazu zu verwenden, diese Kaufangebote für ihre Anteile zu unterbreiten, stellt keine unzulässige Rechtsausübung und…

Weiterlesen
Einstweiliger Rechtsschutz nach Erwerb eines GmbH-Geschäftsanteils

: Ist ein Erwerber eines GmbH-Geschäftsanteils unrichtig nicht in die Gesellschafterliste eingetragen bedeutet dies nicht automatisch, dass er einen einstweiligen Rechtsschutz genießt, vielmehr muss er seine unwiederbringlichen Beeinträchtigungen…

Weiterlesen
Gesellschafterliste muss vom eingetragenen Geschäftsführer bzw. Liquidator unterzeichnet sein

: Die Gesellschaft ist für den Fall der Nichtaufnahme einer ihren Gesellschafterbestand betreffenden Gesellschafterliste in ihren Registerordner durch das Registergericht beschwerdebefugt.

Weiterlesen
Kein allgemeines Recht eines GmbH-Gläubigers

: Ein allgemeines Recht eines Gläubigers, zur Erleichterung der Verwirklichung seines Forderungsrechts bestimmte Eintragungen im Handelsregister herbeizuführen oder zu untersagen, besteht nicht.

Weiterlesen

IHK-Newsletter

Stellen Sie sich Ihren E-Mail-Newsletter-Service zusammen

Sie erhalten aktuelle Informationen oder Hinweise zu unseren kostenfreien Info-Veranstaltungen oder Webinaren. Bei der Anmeldung können Sie Ihr Abonnement so anpassen, dass Sie selbst bestimmen, zu welchen Themen wir Sie informieren sollen.

IHK-Newsletter abonnieren