Netzwerkadministrator/in (IHK)

EDV-Anwendung - IT | Zertifikatslehrgang

Information

Als Netzwerkadministrator (IHK) lernen Sie die Grundlagen für die Betreuung und Organisation homogener und heterogener Netzwerke. Ein Netzwerkadministrator (IHK) sorft für den reibungslosen Ablauf der IT-Infrastruktur, unterstützt die Anwender bei ihrer Arbeit im Intra- und Internet und unterstützt die IT- und Geschäftsleitung in technisch-organisatorischen IT-Fragen. Von der Installation über die Benutzerverwaltung und Internetanbindung bis zu Datensicherheit erhalten Sie einen Einblick in alle Bereiche rund um das Unternehmensnetzwerk und erarbeiten Lösungsstrategien anhand von Fallbeispielen aus dem Unternehmensalltag.
Wir bieten die Weiterbildung zum Netzwerkadministrator in Teilzeit in Würzburg an. Der Lehrgang ist so konzipiert, dass Sie diesen neben der Arbeit absolvieren können.

Inhalt

Netzwerktechnologien
ISO/OSI-Schichtenmodell
TCP/IP als Standard im Internet und Intranet (DHCP, DNS)
IPv6
Hardware (Switches, Router, Verkabelung...)
Aufbau typischer Netzwerke in Produktivumgebungen
Windows
Benutzer- und Ressourcenverwaltung
Rechte in Active Directory-Umgebung
Gruppenrichtlinien
Logische und physikalische Struktur der ADS
GNU/LINUX
Installation / Konfiguration
Grundlagen der BASH
System- und Benutzerverwaltung
Dateisystem
Netzwerkkonfiguration (NFS, DHCP, DNS, SSH, ...)
Internet/Intranet
Fernwartung (SSH, Terminal Dienst/Remote Desktop)
Dienste des Internets (Word Wide Web, E-Mail, FTP)
Routing
Webserver/Webtechnologien
IT-Sicherheit
Bedrohungsszenarien
Konzepte, Verfahren und Anwendungen
VPN (Virtual Private Networks)
Datenschutz
Grundlagen
Fallbeispiele aus der Praxis

Zulassungsvoraussetzungen

Für den Lehrgang zum Netzwerkadministrator (IHK) sind keine Voraussetzungen nötig. Allerdings sind Grundkentnisse in der Datenverarbeitung von Vorteil.

Firmenseminare

Firmenseminar

Selbstverständlich entwickeln wir Seminarthemen auch speziell nach Ihren Vorgaben.
Weitere Infos finden Sie hier

Zielgruppe

IT-Mitarbeiter sowie Seiteneinsteiger mit IT-Affinität

Nutzen

Der Lehrgang zum Netzwerkadministrator (IHK) vermittelt Ihnen die Grundlagen für die Betreuung und Organisation homogener und heterogener Netzwerke, um einen reibungslosen Ablauf der IT-Netzwerke zu gewährleisten.

Abschluss

IHK-Zertifikat, nach bestandenem Abschlusstest

Dauer

montags und mittwochs von 18:00 bis 21:00 Uhr sowie samstags von 08:00 bis 15:00 Uhr (180 Unterrichtsstunden)

Ansprechpartner

Foto

David Seubert

Würzburg
Kontaktformular vCard0931 4194-284

Veranstaltung wählen

18.03.2024 - 13.07.2024
2.690,00 €
i
Preisinformation

inkl. Seminarunterlagen zzgl. 150,00 € Zertifikatstest

Plätze frei
18.03.2024 - 13.07.2024
180 UE
3 Monate
Würzburg
i
Würzburg

IHK-Bildungszentrum Würzburg
Mainaustraße 35
97082 Würzburg

Teilzeit
Plätze frei
2.690,00 €
i
Preisinformation

inkl. Seminarunterlagen zzgl. 150,00 € Zertifikatstest

Stage Image

Netzwerkadministrator/in (IHK)

Informationsmaterial

Print Logo

Verbindet Menschen und Wirtschaft in Mainfranken
Print Claim

Zertifikatslehrgang

Netzwerkadministrator/in (IHK)

Als Netzwerkadministrator (IHK) lernen Sie die Grundlagen für die Betreuung und Organisation homogener und heterogener Netzwerke. Ein Netzwerkadministrator (IHK) sorft für den reibungslosen Ablauf der IT-Infrastruktur, unterstützt die Anwender bei ihrer Arbeit im Intra- und Internet und unterstützt die IT- und Geschäftsleitung in technisch-organisatorischen IT-Fragen. Von der Installation über die Benutzerverwaltung und Internetanbindung bis zu Datensicherheit erhalten Sie einen Einblick in alle Bereiche rund um das Unternehmensnetzwerk und erarbeiten Lösungsstrategien anhand von Fallbeispielen aus dem Unternehmensalltag.
Wir bieten die Weiterbildung zum Netzwerkadministrator in Teilzeit in Würzburg an. Der Lehrgang ist so konzipiert, dass Sie diesen neben der Arbeit absolvieren können.
Netzwerktechnologien
ISO/OSI-Schichtenmodell
TCP/IP als Standard im Internet und Intranet (DHCP, DNS)
IPv6
Hardware (Switches, Router, Verkabelung...)
Aufbau typischer Netzwerke in Produktivumgebungen
Windows
Benutzer- und Ressourcenverwaltung
Rechte in Active Directory-Umgebung
Gruppenrichtlinien
Logische und physikalische Struktur der ADS
GNU/LINUX
Installation / Konfiguration
Grundlagen der BASH
System- und Benutzerverwaltung
Dateisystem
Netzwerkkonfiguration (NFS, DHCP, DNS, SSH, ...)
Internet/Intranet
Fernwartung (SSH, Terminal Dienst/Remote Desktop)
Dienste des Internets (Word Wide Web, E-Mail, FTP)
Routing
Webserver/Webtechnologien
IT-Sicherheit
Bedrohungsszenarien
Konzepte, Verfahren und Anwendungen
VPN (Virtual Private Networks)
Datenschutz
Grundlagen
Fallbeispiele aus der Praxis

Zulassungsvoraussetzungen

Für den Lehrgang zum Netzwerkadministrator (IHK) sind keine Voraussetzungen nötig. Allerdings sind Grundkentnisse in der Datenverarbeitung von Vorteil.

Zielgruppe

IT-Mitarbeiter sowie Seiteneinsteiger mit IT-Affinität

Nutzen

Der Lehrgang zum Netzwerkadministrator (IHK) vermittelt Ihnen die Grundlagen für die Betreuung und Organisation homogener und heterogener Netzwerke, um einen reibungslosen Ablauf der IT-Netzwerke zu gewährleisten.

Abschluss

IHK-Zertifikat, nach bestandenem Abschlusstest

Dauer

montags und mittwochs von 18:00 bis 21:00 Uhr sowie samstags von 08:00 bis 15:00 Uhr (180 Unterrichtsstunden)

Kosten

2.690,00 €

Ansprechpartner

David Seubert
david.seubert@wuerzburg.ihk.de
0931 4194-284
Würzburg
Print Claim

Termine

BeginnOrtArtKosten
18. März 2024 Würzburg Teilzeit2.690,00 €
Print Claim

Anmeldung

Rechnung an*
Teilnehmer
Firma
Veranstaltung
Termin

Termine

Name*
Straße*
PLZ*
Geburtsdatum*
Telefon privat
E-Mail*
Vorname*
Hausnummer*
Ort*
Geburtsort
Telefon geschäftlich

Anschrift Firma (verbindliche Rechnungsanschrift)

Firma
Straße
Hausnummer
PLZ
Ort
Datum
Unterschrift
Print Claim

An:
IHK Würzburg - Schweinfurt
Mainaustraße 33 - 35
97082 Würzburg



Muster Widerrufserklärung

Wenn Sie Verbraucher sind und den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück. Die Nutzung dieses Formulars ist nicht vorgeschrieben. Sie können den Widerruf auch in anderer Form erklären.
An: IHK Würzburg-Schweinfurt, Mainaustraße 33-35, 97082 Würzburg,
Fax 0931 4194-300, zfw@wuerzburg.ihk.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir die Anmeldung zu folgender Veranstaltung

Seminarnummer
Termin
Gebucht am

Teilnehmer

Name*
Straße*
PLZ*
Geburtsdatum*
Vorname*
Hausnummer*
Ort*
Geburtsort
Datum
Unterschrift