Digitalisierungsmanger/in (IHK) - Zertifizierung

Digitalisierung | Zertifizierung

Information

Im Anschluss an Ihren Besuch des Zertifiktatslehrganges "Digitalisierungsmanager/in (IHK)" bei der IHK Würzburg-Schweinfurt haben Sie die Möglichkeit an eine freiwilligen Zertifizierung "Digitalisierungsmanager/in (IHK)" abzulegen. In der Zertifzierung stellen Sie Ihre methodische und strategische Kompetenz unter Beweis. Während des Lehrgangs arbeiten Sie an der eigenen digitalen Stategie und entwickeln einen Maßnahmenplan. Dabei werden Tools der Strategieentwicklung sowie des Chance-Managements angewendet. Im Rahmen des 75-minütigen Audit-Verfahrens werden relevante Schwerpunktthemen sowie die praktischen Fähigkeiten geprüft, um einen einheitlichen IHK-Qualitätsstandard zu gewährleisten.

Inhalt

Die Zertifizierung setzt sich aus einem praktischen und einem theoretischen Teil zusammen:

Praktischer Teil:
Vorstellung der digitalen Strategie im eigenen Unternehmen (ca. 15 min) unter Berücksichtigung der erworbenen Handlungskompetenzen. Im Anschluss steht es den Auditoren frei Nachfragen oder Intensivierungsfragen zur Präsentation zu stellen. Die Antworten fließen ebenfalls in die Bewertung mit ein.
Theoretischer Teil:
Audit und Zertifizierungsgespräch mit Theoriefragen aus folgenden Lehrgangsmodulen:
  • Modul 1: Einführung in die Digitalisierung
  • Modul 2: Innovations- und Projektmanagement
  • Modul 3: Agiles Projektmanagement mit Scrum
  • Modul 4: Change Management im Rahmen der Digitalisierung
  • Modul 5: Digital Leadership
  • Modul 6: Künstliche Intelligenz

Zulassungsvoraussetzungen

Für die Zulassung zur IHK-Zertifzierung wird eine Anwesenheit von 100% am Zertifikatslehrgang Digitalisierungsmanager/in (IHK) vorausgesetzt.

Firmenseminare

Firmenseminar

Selbstverständlich entwickeln wir Seminarthemen auch speziell nach Ihren Vorgaben.
Weitere Infos finden Sie hier

Zielgruppe

Nutzen

Zertifikat Digitalisierungsmanager/in (IHK)

Abschluss

IHK-Zertifikat, nach bestandener Zertifizierung

Dauer

75 Minuten

Anmerkungen

NEU: Wir können Ihnen anbieten den Zertifizierungstermin auch online wahrzunehmen. Bitte teilen Sie uns dies im Anmerkungsfeld mit.
Um den Vorbereitungsaufwand besser einschätzen zu können, empfehlen wir einen Zertifizierungstermin erst während oder nach der Lehrgangswoche zu buchen. Bei Bedarf werden ausreichend Zusatztermine geplant.

Ansprechpartner

Foto

David Seubert

Würzburg
Kontaktformular vCard0931 4194-284

Veranstaltung wählen

25.04.2024
09:00 - 16:30 Uhr
650,00 €
Plätze frei
25.04.2024
09:00 - 16:30 Uhr
2 UE
1 Tag
Würzburg
i
Würzburg

IHK-Bildungszentrum Würzburg
Mainaustraße 35
97082 Würzburg

Plätze frei
650,00 €
29.04.2024
09:00 - 16:30 Uhr
650,00 €
Plätze frei
29.04.2024
09:00 - 16:30 Uhr
2 UE
1 Tag
Würzburg
i
Würzburg

IHK-Bildungszentrum Würzburg
Mainaustraße 35
97082 Würzburg

Plätze frei
650,00 €
Stage Image

Digitalisierungsmanger/in (IHK) - Zertifizierung

Informationsmaterial

Print Logo

Verbindet Menschen und Wirtschaft in Mainfranken
Print Claim

Zertifizierung

Digitalisierungsmanger/in (IHK) - Zertifizierung

Im Anschluss an Ihren Besuch des Zertifiktatslehrganges "Digitalisierungsmanager/in (IHK)" bei der IHK Würzburg-Schweinfurt haben Sie die Möglichkeit an eine freiwilligen Zertifizierung "Digitalisierungsmanager/in (IHK)" abzulegen. In der Zertifzierung stellen Sie Ihre methodische und strategische Kompetenz unter Beweis. Während des Lehrgangs arbeiten Sie an der eigenen digitalen Stategie und entwickeln einen Maßnahmenplan. Dabei werden Tools der Strategieentwicklung sowie des Chance-Managements angewendet. Im Rahmen des 75-minütigen Audit-Verfahrens werden relevante Schwerpunktthemen sowie die praktischen Fähigkeiten geprüft, um einen einheitlichen IHK-Qualitätsstandard zu gewährleisten.

Die Zertifizierung setzt sich aus einem praktischen und einem theoretischen Teil zusammen:

Praktischer Teil:
Vorstellung der digitalen Strategie im eigenen Unternehmen (ca. 15 min) unter Berücksichtigung der erworbenen Handlungskompetenzen. Im Anschluss steht es den Auditoren frei Nachfragen oder Intensivierungsfragen zur Präsentation zu stellen. Die Antworten fließen ebenfalls in die Bewertung mit ein.
Theoretischer Teil:
Audit und Zertifizierungsgespräch mit Theoriefragen aus folgenden Lehrgangsmodulen:
  • Modul 1: Einführung in die Digitalisierung
  • Modul 2: Innovations- und Projektmanagement
  • Modul 3: Agiles Projektmanagement mit Scrum
  • Modul 4: Change Management im Rahmen der Digitalisierung
  • Modul 5: Digital Leadership
  • Modul 6: Künstliche Intelligenz

Zulassungsvoraussetzungen

Für die Zulassung zur IHK-Zertifzierung wird eine Anwesenheit von 100% am Zertifikatslehrgang Digitalisierungsmanager/in (IHK) vorausgesetzt.

Zielgruppe

Nutzen

Zertifikat Digitalisierungsmanager/in (IHK)

Abschluss

IHK-Zertifikat, nach bestandener Zertifizierung

Dauer

75 Minuten

Kosten

650,00 €

Ansprechpartner

David Seubert
david.seubert@wuerzburg.ihk.de
0931 4194-284
Würzburg
Print Claim

Termine

BeginnOrtArtKosten
25. April 2024 Würzburg 650,00 €
29. April 2024 Würzburg 650,00 €
Print Claim

Anmeldung

Rechnung an*
Teilnehmer
Firma
Veranstaltung
Termin

Termine

Name*
Straße*
PLZ*
Geburtsdatum*
Telefon privat
E-Mail*
Vorname*
Hausnummer*
Ort*
Geburtsort
Telefon geschäftlich

Anschrift Firma (verbindliche Rechnungsanschrift)

Firma
Straße
Hausnummer
PLZ
Ort
Datum
Unterschrift
Print Claim

An:
IHK Würzburg - Schweinfurt
Mainaustraße 33 - 35
97082 Würzburg



Muster Widerrufserklärung

Wenn Sie Verbraucher sind und den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück. Die Nutzung dieses Formulars ist nicht vorgeschrieben. Sie können den Widerruf auch in anderer Form erklären.
An: IHK Würzburg-Schweinfurt, Mainaustraße 33-35, 97082 Würzburg,
Fax 0931 4194-300, zfw@wuerzburg.ihk.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir die Anmeldung zu folgender Veranstaltung

Seminarnummer
Termin
Gebucht am

Teilnehmer

Name*
Straße*
PLZ*
Geburtsdatum*
Vorname*
Hausnummer*
Ort*
Geburtsort
Datum
Unterschrift