Datenschutz Einstellungen

Sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilen, verwenden wir Cookies zur Nutzung unseres Webanalyse-Tools Matomo Analytics. Durch einen Klick auf den Button „Alle akzeptieren“ erteilen Sie uns Ihre Einwilligung dahingehend, dass wir zu Analysezwecken Cookies (kleine Textdateien mit einer Gültigkeitsdauer von maximal zwei Jahren) setzen und die sich ergebenden Daten verarbeiten dürfen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in unserer Datenschutzerklärung widerrufen. Hier finden Sie auch weitere Informationen.

Online-Veranstaltung: Nachhaltige Gewerbeflächenentwicklung im Fokus

Die IHK Würzburg-Schweinfurt und die Regierung von Unterfranken informieren in einem kostenfreien Webinar über die Flächensparoffensive der Bayerischen Staatsregierung und stellen Best-Practice-Beispiele zur nachhaltigen Gewerbeflächenentwicklung vor.

Im Rahmen der nationalen Nachhaltigkeitsstrategie hat die Bundesregierung das Ziel ausgegeben, dass der Flächenverbrauch in Deutschland bis 2030 auf unter 30 Hektar pro Tag verringert werden soll. Auch wenn die bayerischen Gewerbestandorte nur etwa ein Prozent der bayerischen Gebietsfläche ausmachen, werden Gewerbeflächen doch zunehmend knapper und die nachhaltige Entwicklung von Gewerbegebieten ist das Gebot der Stunde.

Oliver Weidlich, Sachgebietsleiter Raumordnung und Landes- und Regionalplanung bei der Regierung von Unterfranken, und Dr. Christian Seynstahl, Bereichsleiter Standortpolitik und Unternehmensförderung bei der IHK Würzburg-Schweinfurt, laden am Dienstag, 14. Februar 2023, von 14 bis 16 Uhr zu einem Webinar via Microsoft Teams zum Thema „Nachhaltige Gewerbegebietsentwicklung“ ein.

Neben Informationen zur Flächensparoffensive der Bayerischen Staatsregierung und ihrer Umsetzung in Unterfranken stehen drei Best-Practice Beispiele im Mittelpunkt der Online-Veranstaltung: Annette Schimmel, Projektleiterin Green Economy bei der BIS Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbh, berichtet über „Lune Delta“ – Bremerhavens Leuchtturmprojekt für nachhaltige Gewerbegebietsentwicklung. Sophie Pfaffinger, Projektleitung der Quest Baukultur GmbH, spricht über multifunktionale Flächennutzung anhand eines Beispiels aus Wörthsee und Christoph Heinrich Böll, Senior Advisor APLEONA, Managing Director ArsReal Invest GmbH, berichtet über Beispiele und Erfahrungen aus der Praxis beim Thema Gebäudeeffizienz.   

Information/Anmeldung unter:  events.wuerzburg.ihk.de/nachhaltigegewerbegebietsentwicklung