Seminare, Beratung und Information

Steuerrecht

Steuern sind für die Entwicklung und das Bestehen eines gesunden Wirtschaftsraumes und Sozialstaates unumgänglich. Die IHK informiert Sie über aktuellen Entwicklungen und Änderungen.

© Rallef / Getty Images/iStockphoto

Steuerseminare

Wir bieten Workshops für Führungskräfte, Personalleiter, Leiter von Steuerabteilungen sowie Verantwortliche für die Personalabrechnung

Lohnsteuer

Lohnsteuerliche Kenntnisse sind für Arbeitgeber elementar wichtig. Gerne beraten und informieren wir Sie hier.

Informationen

Informationen zu Gewerbe- und Umsatzsteuer

Aktuelle Artikel

 

Vorläufige BASt-Tabelle für die Bundesstraßenmaut ab 01. Juli  ǀ  24.04.2018

Die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) hat die vorläufige Mauttabelle mit den ab 01.07.2018 mautpflichtigen Straßenabschnitten veröffentlicht.Weiterlesen


 

Umfrage zur Anhebung Sofortabschreibungsgrenze   ǀ  12.04.2018

Im letzten Jahr wurde die Anhebung der Sofortabschreibungsgrenze für geringwertige Wirtschaftsgüter (GWG-Grenze) von 410 auf 800 Euro beschlossen. Die Möglichkeit der Poolabschreibung blieb dabei...Weiterlesen


 

Einheitswerte für Grundsteuer verfassungswidrig  ǀ  10.04.2018

Die Vorschriften für die Einheitsbewertung zur Berechnung der Grundsteuer in Westdeutschland sind verfassungswidrig. Das entschied das Bundesverfassungsgericht am 10.04.2018 zu den Az. 1 BvL 11/14, 1...Weiterlesen


 

Petition gegen Abmahnmissbrauch - Jede Stimme zählt!  ǀ  05.04.2018

Seit Jahren setzen sich die IHK-Organisation, Verbände und der DIHK gegen Abmahnmissbrauch ein. Jetzt gibt es eine Petition einer Unternehmerin zu diesem Thema, die als Lösungsvorschlag das...Weiterlesen


 

Vorsicht bei Werbung mit Fußball-WM und Public Viewing!  ǀ  26.02.2018

Wer die Fußball-WM zu eigenen Werbezwecken nutzen möchte, sollte sich vorab gut informieren, damit er nicht gegen Marken- und andere Schutzrechte verstößt. Auch beim Public Viewing ist Vorsicht...Weiterlesen


 

Vertriebsverbot von Luxuswaren über Drittplattformen zulässig  ǀ  19.12.2017

Nach Beschluss des EuGH ist es Anbietern von Luxuswaren erlaubt, ihren autorisierten Händlern den Vertrieb über Drittplattformen wie Amazon oder Ebay zu verbieten. Das Verbot wahre das Luxusimage der...Weiterlesen


 

Neue Vorgaben in der Geldwäscheprävention  ǀ  05.09.2017

Im Kampf gegen die organisierte Kriminalität spielen Maßnahmen zur Geldwäscheprävention ein zentrales Element. Das neue Geldwäscheschutzgesetz (GwG) leistet hierbei einen wichtigen Beitrag. Weiterlesen


Treffer 1 bis 7 von 11