Ausbilder-Fit: Ausbildungsbeauftragte qualifizieren - Impulse und Unterstützung

Ausbilder | Seminar

Information

Seminarziel ist die Stärkung Ihrer Fähigkeiten, die Förderung Ihres Könnens in der zielorientierten Lernprozessbegleitung sowie der optimale Einsatz der wichtigsten Vermittlungsmethoden. Der Ausbau Ihrer Kompetenz hilft, Auszubildende zu führen, Feedback zu geben und zu empfangen. Besonders gut geeignet für Ausbildungsbeauftragte, die erst seit kurzem die betriebliche Ausbildung unterstützen

Inhalt

Rolle als Ausbilder: Motivation, Aufgaben, Erwartungen
Handlungsorientierte Lernprozesse gestalten
Handlungskompetenz als Leitziel der Berufsausbildung
Lernen, Lerntypen und Lernprozessbegleitung
Verstärkung der Motivation der Auszubildenden
Auszubildende anleiten
Unterweisungen nach der 4-Stufen-Methode planen, durchführen und kontrollieren
Lehrgespräche führen
Selbstständigkeit der Auszubildenden fördern
Lern- und Arbeitstechniken der Auszubildenden unterstützen

Zulassungsvoraussetzungen

keine

Förderungen

Firmenseminare

Firmenseminar

Selbstverständlich entwickeln wir Seminarthemen auch speziell nach Ihren Vorgaben.
Weitere Infos finden Sie hier

Zielgruppe

Ausbildungsbeauftragte und Vorgesetzte mit Ausbildungsverantwortung

Nutzen

Seminarziel ist die Stärkung Ihrer Fähigkeiten, die Förderung Ihres Könnens in der zielorientierten Lernprozessbegleitung sowie der optimale Einsatz der wichtigsten Vermittlungsmethoden. Der Ausbau Ihrer Kompetenz hilft, Auszubildende zu führen, Feedback zu geben und zu empfangen. Besonders gut geeignet für Ausbildungsbeauftragte, die erst seit kurzem die betriebliche Ausbildung unterstützen.

Abschluss

IHK-Teilnahmebescheinigung

Dauer

2-Tagesseminar jeweils von 9:00 bis 16:30 Uhr

Anmerkungen

Dieses Seminar kann mit acht Bildungspunkten für das Zertifizierungsverfahren der bayerischen Ausbilderakademie bewertet werden.

Ansprechpartner

Foto

Annemarie Buhn

M.A. Bildungswissenschaft, Würzburg
E-Mail schreiben vCard0931 4194-385