QM-Manager/-in (IHK)

Kosten

Teilnahmeentgelt: 2.175,00 €

Maßnahme ist nach AZAV zertifiziert und durch Bildungsgutschein der Jobcenter bzw. Agentur für Arbeit förderfähig. Die Teilnahme ist unter Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen kostenfrei!


Zielgruppe

Teilnehmer, die über eine abgeschlossene Berufsausbildung oder mehrjährige Berufserfahrung im jeweiligen Bereich verfügen.

Abschluss

IHK-Zertifikat, nach bestandenem Abschlusstest

Kategorie / Bereich

Geförderte Maßnahmen

Veranstaltungsart

Zertifikatslehrgang

Information

Unternehmen müssen ihre Aufgaben zunehmend prozessorientiert, kundenorientiert und kompetent mit einem ganzheitlichen QMS erledigen, um erfolgreich und wettbewerbsfähig zu bleiben. Der/Die Qualitätsmanager/in (IHK) unterstützt das Unternehmen bei Aufbau, Implementierung und Weiterentwicklung eines QMS bzw. passt es in Zusammenwirken mit dem Management an die neue ISO 9001:2000 an. Mit speziellen Methoden und Werkzeugen des QM fördert der/die Qualitätsmanager/in (IHK) das übergreifende Qualitätsverständnis der Mitarbeiter, wirkt als interner Auditor mit und trägt mit seiner Kundenorientierung zur Zukunftssicherung bei.

Inhalt

Grundlagen des Qualitätsmanagements (40UE)
Qualitätsmanagement als Projekt (80UE)
DIN EN ISO 9001:2015 (40UE)
Qualität und Recht(40UE)
Grundlagen der Statistik(40UE)
Qualitätssichernde Methoden(40UE)
Unternehmen im Wandel(20UE)

Voraussetzungen

keine

Dauer

Vollzeit, Montag bis Freitag 9:00 bis 16:30 Uhr

Ansprechpartner

Christian Kroll

christian.kroll@wuerzburg.ihk.de

+49 931 4194 204

Würzburg

Termine

auf Anfrage