E-Commerce Manager/in (IHK)

Kosten

Teilnahmeentgelt: 1.590,00 €

zahlbar in drei Raten, zzgl. 150,00 € Zertifikatstest, inklusive Seminarunterlagen


Zielgruppe

Dieser Zertifikatslehrgang richtet sich an kleine und mittelständische Unternehmen, Unternehmen mit dem Schwerpunkt Handel, Kreativwirtschaft und Existenzgründer

Kategorie / Bereich

Marketing, Vertrieb und Events
Weiterbildung

Veranstaltungsart

Zertifikatslehrgang

Information

Der stetig wachsende E-Commerce stellte die gewohnten Konzepte und Geschäftsmodelle im Einzelhandel in Frage. Immer mehr stationäre Händler reagieren und eröffnen zusätzlich einen Online-Shop. Rund ein Drittel aller stationären Händler sind mittlerweile online und profitieren so vom stetig steigenden E-Commerce Umsatz. Sie nutzen noch nicht das volle Potential, dass der Inernethandel bietet? Dann steigen Sie ein in die Welt des Onlinehandels und werden Sie E-Commerce-Manager/in (IHK). Sie erhalten in diesem Lehrgang praxisnahes Wissen, mit dem Sie sofort eisatzbereit sind.

Inhalt

Modul 1: Grundlagen E-Commerce
Wchtigkeit der Online-Präsenz
E-Business vs. E-Commerce vs. M-Commerce
Abgrenzung, Internethandel/Online-Handel/Interaktiver Handel/Versandhandel
Betriebswirtschaftliche und technologische Grundlagen
Trends/Prognosen im E-Commerce
Zahlen zum E-Commerce in Deutschland
Modul 2: Online Shop
Anforderungen an Shopsysteme
Gütesiegel und Zertifizierungen
Zahlungsverfahren
Risikoabsicherung
Modul 3: Online Marketing
Marketing-Maßnahmen
Social-Media
Modul 4: Web-Controlling
Risikomanagement
Verfahren zur Nutzwertanalyse
Verfahren zur Datensammlung
Dateninterpretation und -analyse
Kennzahlen und Instrumente
Auswahl und Einführung von Web-Controlling-Tools
Modul 5: Logistik/Fulfillment
Modul 6: Recht, Datenschutz, Haftungsrisiken

Voraussetzungen

keine

Dauer

donnerstags von 18:00 bis 21:00 Uhr und samstags von 8:30 bis 16:00 Uhr (Würzburg)

Ansprechpartner

Ulrike Langer

ulrike.langer@wuerzburg.ihk.de

+49 931 4194 255

Würzburg

Termine

 BeginnOrtArtAnsprechpartnerzur Veranstaltung
5. März 2020WürzburgTeilzeit Ulrike Langerzur Veranstaltung