Der Weg zur richtigen Warennummer

Kosten

Teilnahmeentgelt: 250,00 €

inkl. Seminarunterlagen und Getränke


Zielgruppe

Zollverantwortliche oder Produktmanager

Abschluss

IHK-Teilnahmebescheinigung

Kategorie / Bereich

Außenhandel, Zoll, Sprachen
Weiterbildung

Veranstaltungsart

Seminar

Information

Um falsche Steuerfestsetzungen zu verhindern und unerlaubte Ausfuhren zu vermeiden, brauchen Unternehmen die richtige Warennummer für ihre Waren – sowohl für den Export (Zolltarifnummer) als auch den Import (Codenummer). Das ist allerdings keine einmalige Angelegenheit: Jedes neue Produkt könnte eine neue Nummer benötigen, der Code der Kombinierten Nomenklatur (KN) wird jährlich neu herausgegeben und auch Änderungen des Harmonisierten Systems (HS) stehen in regelmäßigen Abständen an. Die Bedeutung und die Wahl der richtigen Warennummer ist Thema des Seminars. Dabei wird auf Wunsch auch gezeigt, wie IT das Einreihen vereinfachen kann. Eigene Einreihungsbeispiele können gerne im Vorfeld eingereicht werden.

Inhalt

Einführung in das Zolltarifrecht
Einreihungsvorgang und -beispiele
Die Allgemeinen Vorschriften (AV1 bis AV6)
Die verbindliche Zolltarifauskunft (vZTA) und die Änderungen durch den UZK
Möglichkeiten einer Software

Voraussetzungen

keine

Dauer

09:00 bis 16:30 Uhr (8 UE)

Web Link

Ansprechpartner

Larissa Vogel

larissa.vogel@wuerzburg.ihk.de

+49 931 4194 385

Würzburg

Termine

 BeginnOrtArtAnsprechpartnerzur Veranstaltung
25. März 2021WürzburgVollzeit Larissa Vogelzur Veranstaltung