Alkoholfreie Reise im Glas - schöne neue Getränke-Welt

Kosten

Teilnahmeentgelt: 399,00 €

inkl. Seminarunterlagen/-material


Zielgruppe

Sommeliers, Gastronomen, Köche, Restaurantfachleute, Mitarbeiter im Getränkehandel

Abschluss

IHK-Teilnahmebescheinigung

Kategorie / Bereich

Weinschule, Gastronomie
Weiterbildung

Veranstaltungsart

Seminar

Information

Wo steht geschrieben, dass flüssiger Genuss immer mit Alkohol verbunden sein muss? Alkoholfreies gehört auch zum Genusserlebnis. Außerdem mach es den Sommelier-Beruf aufregender. Säfte, Sirupe, reinsortige oder gemischte Frucht –und Gemüsesäfte, Tees, Kräuteressenzen, Trinkessige, Bio-Limonaden und alkoholfreie Biere, Molke oder auch Buttermilch und andere alkoholfreie Getränke in der Spitzengastronomie, boomen. Alkoholfreie Getränke und zwar gleich eine ganz bunte Palette, spielen da seit einiger Zeit eine stetig wachsende Rolle. Alkoholfreie Speisebegleitung bieten schlicht eine andersartige Wechselwirkung mit der jeweiligen Speise. Und sie erwecken die Neugier der Gäste.

Inhalt

Grundlegendes „AfG“
Sinne schärfen
Alternativer Aperitif
Alkoholfreie PriSecco Weiß
Fruchtsecco
Sirup
reinsortiger oder gemischter Frucht –und Gemüsesaft
Tee
Kräuteressenze
Trinkessige
Bio-Limonaden
alkoholfreies Bier
Molke oder auch Buttermilch
Produktschulung – Neuartige Produkte an den Kunden bringen
Made in Germany
Boom-Segmente „Kaffee“ - Vollmundiger Kaffeegenuss: Reisen durch die Kaffeewelt
Qualität, Nachhaltigkeit, Natürlichkeit und Regionalität
Authentisches Storytelling
Mehr Umsatzgenieren durch neue Geschmackswelt
Die Schlüsseltrends in der Gastronomie
Heißer Trend – innovative Teegetränke am Zahn der Zeit
Trend: Erfrischungsgetränke mit wenig oder ohne Zucker
Kräuter und Gewürze zum Trinken: Kurkuma, Basilikum und Lavendel für ein besonderes Geschmackserlebnis
Wein und Speise Kombination - Wechselwirkungen
Basis für Kreationen
Richtige Kombination von Alkoholfreien und Alkoholischen Menübegleitungen

Voraussetzungen

keine

Dauer

2-Tagesseminar 16 UE

Web Link

Ansprechpartner

Annemarie Buhn

annemarie.buhn@wuerzburg.ihk.de

+49 931 4194 385

Würzburg

Termine

 BeginnOrtArtAnsprechpartnerzur Veranstaltung
9. Juni 2021WürzburgVollzeit Annemarie Buhnzur Veranstaltung