11.09.2018 - 17:05 Uhr

Einführung digitaler Lernstandkontrollen für IHK-Aufstiegsfortbildungen

Der Bereich Aufstiegsfortbildung der IHK Würzburg-Schweinfurt will den Lernprozess der Teilnehmer stärken unterstützen und damit deren Prüfungserfolg erhöhen.

Durch die Lernplattform Mainfranken-Campus beseht nun die weitere Möglichkeit, digitalen Lernstandkontrollen im Lehrgangsbereich „Handlungsspezifischen Qualifikationen“ für die Technischen Fachwirte (IHK)“ einzusetzen. Dieser individuelle Übungsbaustein ist bereits im Lehrgangsteil „Wirtschaftsbezogene Qualifikationen“ bei den „Wirtschaftsfachwirten (IHK)“, „Industriefachwirten (IHK)“ und „Technischen Fachwirten (IHK)“ erfolgreich erprobt. Mit jeweils fünf Prüfungsfragen sind die Übungsblöcke kurz gehalten. So können die Teilnehmer je nach zeitlicher Verfügbarkeit den Übungsumfang individuell gestalten. Nach der Beantwortung des Fragenblocks erhalten die Teilnehmer sofort die Auswertung.
Ansprechpartner: Stefan Göbel, Tel. (0931) 4194-263, stefan.goebel@ wuerzburg.ihk.de

Info-Text