© Roman Milert / Getty Images/iStockphoto

Gewerbeerlaubnisse der IHK

Immobilienmakler, Bauträger/Baubetreuer, Darlehensvermittler

Seit 01.01.2020 ist die IHK für München und Oberbayern die zuständige Erlaubnis- und Aufsichtsbehörde für Erlaubnisse nach § 34c Gewerbeordnung (GewO) für Immobilienmakler, Bauträger/Baubetreuer und Darlehensvermittler (ohne Immobiliardarlehensvermittlung nach § 34i GewO, dies ist ein separater Erlaubnistatbestand). 

Die bestehenden Erlaubnisse und der entsprechende Datenbestand wurden von der IHK für München und Oberbayern für alle bayerischen IHK-Bezirke außer Aschaffenburg übernommen. Betroffene Unternehmen müssen Ihre Impressumsangaben zur Aufsichtsbehörde (jetzt IHK für München und Oberbayern) entsprechend anpassen.

 

Infos, FAQ, Antragsformblätter und aktuelle Merkblätter finden Sie auf der Webseite der IHK für München und Oberbayern.

Weiterbildung gemäß Makler-/Bauträgerverordnung

Immobilienmaker und Wohnimmobilienverwalter (nach § 34c Abs. 1 Nr. 1 und 4 GewO) sind zur Weiterbildung im Umfang von 20 Stunden innerhalb drei Kalenderjahren gemäß § 15b MaBV verpflichtet.

Hierzu gibt es diverse gewerbliche Anbieter, ggf. von Unternehmen eigens organisierte Weiterbildungen. Ebenso können Module unserer Zertifikatslehrgänge als Weiterbildungsnachweis gebucht werden, hierzu stehen Ihnen unsere Ansprechpartner im Bereich Weiterbildung zur Verfügung.

Gewerbliche Anbieter können auch über das WIS-Weiterbildungsinformationssystem recherchiert werden.