© moodboard / Getty Images/moodboard RF

Ausbildung und Studium kombiniert!

Verbundstudium "hochschule-dual"

Das Verbundstudium ist ein duales Studienmodell, welches das akademische Studium an einer Hochschule mit einer praktischen Berufsausbildung im Unternehmen verbindet.

Im Rahmen des Konzeptes hochschule dual bietet die Mainfränkische Wirtschaft in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt sowie anderen Einrichtungen verschiedene Studiengänge an.

Voraussetzung

Das Unternehmen muss ein anerkannter Ausbildungsbetrieb sein und die Bereitschaft zur Betreuung der Bachelorarbeit mitbringen.

Das duale Studium ist konzipiert für leistungsstarke, zielorientierte Schulabgänger/-innen mit folgenden Schulabschlüssen:

  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife
  • Fachhochschulreife

Eventuell muss ein Numerus Clausus erfüllt sein.

Bewerbung

Zunächst muss ein Ausbildungsvertrag mit einem Unternehmen geschlossen werden, das bereit ist, mit der gewünschten Hochschule zu kooperieren. Anschließend erfolgt die Bewerbung bzw. Anmeldung an einer bayerischen Hochschule.

Bewerbungsfristen finden Sie auf der jeweiligen Homepage.

Ablauf und Dauer

Insgesamt ca. 4,5 Jahre, in denen sich Berufsausbildung und Studium abwechseln. Es werden sieben Semester an einer Hochschule studiert, die Praxisphasen finden im Vorfeld des Studiums sowie während der vorlesungsfreien Zeit im Unternehmen statt.

in Semester der Hochschulen für angewandte Wissenschaften wird als Praxissemester absolviert, die Bachelorarbeit wird im Betrieb angefertigt.

Abschluss

Das Verbundstudium wird mit zwei vollwertigen Abschlüssen beendet:

  • einem akademischen Grad (Bachelor) sowie
  • einer abgeschlossenen Berufsausbildung (IHK)

Die Berufsausbildungs-/Studienzeit ist hierbei im Vergleich zu einer Berufsausbildung mit anschließendem Studium verkürzt. Absolventen haben sehr gute Job- und Karrierechancen und werden häufig vom ausbildenden Unternehmen übernommen.

Zur Zeit umgesetzte duale Studiengänge

Eine Datenbank mit derzeit verfügbaren Studiengänge finden Sie unter:

www.hochschule-dual.de (direktlink)

Ansprechpartner

Meinolf Brinkmöller

Diplom-Kaufmann (FH)

Ausbildungs- und Fachkräfteberater

  • Stadt Schweinfurt

Schweinfurt

Telefon: 09721 7848-633

E-Mail: meinolf.brinkmoeller@ wuerzburg.ihk.de

Kontaktformular

Bernd Clemens

Technischer Betriebswirt (IHK)

Ausbildungs- und Fachkräfteberater

  • Bad Kissingen und Rhön Grabfeld

Schweinfurt

Telefon: 09721 7848-615

E-Mail: bernd.clemens@ wuerzburg.ihk.de

Kontaktformular

Oliver Proske

Bankfachwirt (IHK)

Ausbildungs- und Fachkräfteberater

  • Landkreis Schweinfurt, Haßberge und Main-Spessart

Schweinfurt

Telefon: 09721 7848-647

E-Mail: oliver.proske@ wuerzburg.ihk.de

Kontaktformular

Annika Riedel

Wirtschaftsfachwirtin (IHK)

Ausbildungs- und Fachkräfteberaterin

  • Landkreis Würzburg und Kitzingen

Würzburg

Telefon: 0931 4194-366

E-Mail: annika.riedel@ wuerzburg.ihk.de

Kontaktformular

Marco Slodczyk

Ausbildungs- und Fachkräfteberater

  • Stadt Würzburg

Würzburg

Telefon: 0931 4194-293

E-Mail: marco.slodczyk@ wuerzburg.ihk.de

Kontaktformular