Dienstleister für die Wirtschaft

Wir fördern die gewerbliche Wirtschaft in der Region

Unseren Mitgliedern stehen wir mit einem breit gefächerten Beratungsangebot und Dienstleistungen zur Seite. Unter Anderem geben wir Auskunft bei Recht- oder Steuerfragen, beraten Gründer oder unterstützen Unternehmen beim Eintritt in ausländische Märkte.

Informationen zu den Aufgaben Ihrer IHK

Über uns

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen unter anderem zu unseren hoheitlichen Aufgaben und Dienstleistungen.

Haupt- und Ehrenamt

Was Sie schon immer über das Haupt- und Ehrenamt der IHK Würzburg-Schweinfurt wissen wollten!

Beitrag

Hier finden Sie Informationen zur Mitgliedschaft und Online-Formulare für unsere IHK-Mitglieder

Ihre IHK Würzburg-Schweinfurt

Die IHK Würzburg-Schweinfurt vertritt das Gesamtinteresse der gewerblichen Wirtschaft in Mainfranken. Der IHK-Bezirk umfasst die Städte Würzburg und Schweinfurt und die Landkreise Rhön-Grabfeld, Bad Kissingen, Main-Spessart, Schweinfurt, Haßberge, Kitzingen und Würzburg.

Daneben hat die Wirtschaftskammer eine Vielzahl weiterer Aufgaben im hoheitlichen Bereich sowie als Dienstleister für die Mitgliedsunternehmen. Leitbild und Strategie der IHK sind als Visionen und Ziele für einen starken Standort im Strategiepapier "Mainfranken 2030" zusammengefasst.

Derzeit sind an den Standorten Würzburg (Hauptgeschäftsstelle) und Schweinfurt (Geschäftsstelle) insgesamt ca. 140 Mitarbeiter beschäftigt.

Pressemeldungen

 

Gesetzesänderungen im Fokus  ǀ  28.10.2020

Am 28. Oktober hat der 36. Mainfränkische Ausbildertag stattgefunden - dieses Jahr Corona-bedingt rein virtuell.Weiterlesen


 

Hebesätze in Mainfranken erhöht  ǀ  23.10.2020

Die IHK hat die jüngste Untersuchung der Realsteuerentwicklung in den 243 mainfränkischen Gemeinden vorgestellt.Weiterlesen


 

Brexit: Was ändert sich nach der Übergangsphase?  ǀ  23.10.2020

Die IHK Würzburg-Schweinfurt veranstaltet am 1. Dezember 2020 ein kostenfreies Webinar zum Brexit.Weiterlesen


 

Große Standortbefragung gestartet - Ihre Meinung ist gefragt!  ǀ  22.10.2020

Wie schneidet der Wirtschaftsstandort Mainfranken bei ortsansässigen Unternehmerinnen und Unternehmern ab?Weiterlesen


 

„Überlebenswichtig für viele mittelständische Betriebe“  ǀ  21.10.2020

Die Überbrückungshilfe geht in die Verlängerung. Die zweite Phase der Hilfszahlungen umfasst die Fördermonate September bis Dezember 2020.Weiterlesen