10.03.2020 - 11:20 Uhr

Kassenhersteller bzw. Kassenfachhändler kontaktieren.

Neues Infoblatt zu zertifizierten technischen Sicherheitseinrichtungen

Elektronische Kassen(systeme) müssen über eine zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung (tSE) verfügen. Ein neues Infoblatt gibt Tipps.

Aufgrund der Verpflichtung zu Aufrüstung von elektronischen Kassen(systemen) mit einer zertifizierten technischen Sicherheitseinrichtung (tSE) haben die Spitzenverbände der gewerblichen Wirtschaft ein gemeinsames Informationspapier für Unternehmen erstellt. 

Für bargeldintensive Unternehmen gelten seit dem 1. Januar 2020 höhere Anforderungen an die Kassenführung. Sie sind per Gesetz verpflichtet, ihre Registrierkassen bzw. Kassensysteme einschließlich Tablets oder Softwarelösungen mit Kassenfunktion mit einer tSE gegen Manipulationen abzusichern. Mit den manipulationssicheren Systemen will der Staat eine gleichmäßigere Besteuerung sicherstellen.

Unternehmen sollten dringend auf ihren Kassenhersteller bzw. Kassenfachhändler zugehen und eine zeitnahe Implementierung in die Wege leiten.

Das neue Infoblatt steht hier zum Download bereit.