Wir fördern die gewerbliche Wirtschaft und engagieren uns vielfältig
Coronavirus

Informationen zu Finanzierungen, Vertrags- und Arbeitsrecht, Arbeitsschutz etc.

Coronavirus
Brexit

Was gibt es Neues aus dem Vereinigten Königreich

Brexit
Ehrbare Kaufleute

CSR beschreibt die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen  

Corporate Social Responsibility
Fachkräftesicherung

Was tun gegen Fachkräftemangel? Infos und Termine zur Fachkräftesicherung.

Mehr dazu hier
Wirtschaft-Wissenschaft

Die IHK stelt Kontakt her zwischen Wirtschaft und Forschung.

So helfen wir
Klimapolitik

Wie können Sie mit Ihrem Unternehmen etwas für das Klima tun

Klimapolitik

Aktuelle Meldungen

Neustarthilfe Plus: Antragstellung für das 4. Quartal jetzt möglich

: Die Bundesregierung hat die Corona-Überbrückungshilfen bis Ende Dezember 2021 verlängert. Wie das Bundeswirtschaftsministerium mitteilte, können nun auch Direktanträge auf die verlängerte Neustarthilfe Plus für den Zeitraum Oktober bis Dezember 2021…

Weiterlesen
Kabinett beschließt Änderungen in der Infektionsschutzmaßnahmenverordnung

: Die 14. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung wird in folgenden Punkten geändert:

Weiterlesen
Corona-Lockdown: Bei Betriebsschließung trägt der Arbeitgeber kein Arbeitsausfallrisiko

: Muss der Arbeitgeber seinen Betrieb aufgrund eines staatlich verfügten allgemeinen „Lockdowns“ zur Bekämpfung der Corona-Pandemie vorübergehend schließen, trägt er nicht das Risiko des Arbeitsausfalls und ist nicht verpflichtet, den Beschäftigten…

Weiterlesen
Webinar: Risiken in der Lieferkette erkennen

: Einladung zu unserem kostenfreien Webinar "Menschenrechtliche Sorgfalt: Unterstützungsangebote für kleine und mittlere Unternehmen" am Dienstag, 9. November 2021 von 10-12 Uhr, via Teams. Nicht nur große Firmen müssen die Regelungen zur…

Weiterlesen
Entschädigungsleistungen nach § 56 Abs. 1 IfSG im Zuge von Corona

: Hinweise zur Rechtsanwendung des Anspruchsausschlusses für nicht geimpfte Personen in § 56 Abs. 1 Satz 4 IfSG für Bayern

Weiterlesen

IHK-Mitgliederbefragung (copy 1)

Die Industrie- und Handelskammern (IHKs) und der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) führen von Mitte September bis Ende Oktober unter Inhabern und Geschäftsführern der IHK-Mitgliedsunternehmen eine repräsentative Umfrage zur Arbeit der IHKs durch.

In unserem Auftrag befragt das unabhängige Marktforschungsunternehmen 2HMforum hierzu bundesweit 2.000 Mitgliedsunternehmen per Telefoninterview. Dabei sind repräsentativ Betriebe aus allen Regionen, Branchen und Betriebsgrößengruppen vertreten.

Sollten Sie zu den per Zufall "Ausgewählten" gehören, die um ein Interview gebeten werden, nehmen Sie gern diese Möglichkeit zur Mitgestaltung wahr und geben Sie Ihre Beurteilung ab. Die Befragung dauert lediglich ca. 12 Minuten und ist selbstverständlich anonym. Ihre Meinung ist der IHK-Organisation sehr wichtig. Herzlichen Dank bereits jetzt für Ihre Unterstützung!

Bei Rückfragen steht Ihnen Radu Ferendino (Tel.: 0931 4194-319, E-Mail: radu.ferendino@wuerzburg.ihk.de) gern zur Verfügung.

Informationspflichten zum Datenschutz