07.01.2021 - 13:23 Uhr

Aufruf des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

Förderung städtischer Logistik

Städtische Logistikkonzepte sowie Machbarkeitsstudien, Umsetzung und Evaluierung von Einzelvorhaben werden vom Bund gefördert.

Antragsberechtigt sind deutsche Kommunen und – im Einvernehmen mit den betroffenen Kommunen – Landkreise (einzeln oder im Verbund). Unternehmen sind von der Förderung ausgeschlossen; dies gilt auch für Unternehmen der Kommunen und Landkreise.

Der Aufruf zur Antragstellung erfolgt gemäß der Förderrichtlinie Städtische Logistik des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur vom 05.07.2019 vom 04.01.2021. Die eingehenden Anträge werden entsprechend der nachfolgend dargestellten Einreichungsstichtage in Tranchen bearbeitet: Antragseinreichung bis zum 30.04.2021 (Tranche 1), Antragseinreichung bis zum 31.08.2021 (Tranche 2).

(Quelle: Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur)

Weitere Informationen können Sie dem Förderaufruf des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur entnehmen.