16.01.2020 - 15:26 Uhr

Bewerbungen bis zum 31. März 2020 möglich.

Bayerischer Stadtmarketingpreis 2020 gestartet

Der Bayerische Stadtmarketingpreis ist der Leistungswettbewerb für Projekte zur lokalen Wirtschaftsförderung in Bayern.

Seit 2005 werden beispielhafte Projekte von Städten und Kommunen aus allen Landesteilen Bayerns mit dem Stadtmarketingpreis ausgezeichnet.

Ab sofort sind Bewerbungen mit einem Projekt aus möglich. Die zwölf Nominierten der Endrunde werden im Rahmen einer festlichen Preisverleihung am 16. Juli 2020 im Ludwig-Erhard-Festsaal des Bayerischen Wirtschaftsministeriums öffentlichkeitswirksam ausgezeichnet. Im Jubiläumsjahr 2020 gibt es zudem für die vier Gewinner der Größenkategorien zusätzlich Sachpreise mit konkretem Mehrwert für die Innenstädte.

Für die Abgabe der Bewerbung haben Sie bis zum 31. März 2020 Zeit. Bitte melden Sie Ihre Teilnahme bis Ende Februar kurz per mail (rosenthal@cima.de) an. Für Rückfragen steht Ihnen die cima in München als Organisatorin des Wettbewerbs gerne zur Verfügung (Kirsten Rosenthal, Tel. 089-55118 159).

(Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie)

Auf der Website www.stadtmarketingpreis.de finden Sie alle Informationen zur Wettbewerbsrunde 2020, den bisherigen Gewinnern und Antworten auf die Frage, warum sich eine Teilnahme in jedem Fall lohnt.