Der „Gründungswettbewerb – Digitale Innovationen

Endlich ist es so weit: Der „Gründungswettbewerb – Digitale Innovationen“ ist wieder da und geht direkt in eine neue Bewerbungsrunde.

 

Zwar erfolgt der Neustart mit verändertem Namen, das Rezept ist aber das altbewährte: Wir suchen innovative Gründungsideen aus dem IKT-Umfeld, von denen die besten mit Preisgeldern von bis zu 32.000 Euro ausgezeichnet werden.

Besonders lohnt sich die Teilnahme für Gründer:innen mit spannenden Ideen für digitale Produkte oder Dienstleistungen, die unsere Städte und Regionen besser vernetzen und lebenswerter machen. Sie haben die Chance auf den Sonderpreis „Digitale Städte und Regionen“, den wir in Kooperation mit der BMWi-Initiative „Stadt.Land.Digital“ vergeben.

Doch selbst, wenn es mit dem Gewinn nicht klappt, lohnt sich die Teilnahme: Alle eingereichten Ideenskizzen bekommen umfangreiches Feedback hinsichtlich Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken. Auch in diesem Punkt bleiben wir also den Vorgängerwettbewerben treu.

Viel Erfolg beim Bewerben unter DE.DIGITAL - Wettbewerbe