27.01.2020 - 14:13 Uhr

EU-DS-GVO

Zwei Jahre DS-GVO – eine Zwischenbilanz zur Evaluation

Die bayerischen IHKs, die Wirtschaftskammer Österreich und das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration laden Sie ein.

Zwei Jahre nach Inkrafttreten (25. Mai 2018) evaluiert die Europäische Union die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO). Nicht nur die bayerische Wirtschaft verlangt, dieses Regelwerk bzw. seine konkrete Anwendung auf den Prüfstand zu stellen. Gefordert werden Entbürokratisierung und Rechtssicherheit für digitale Geschäftsmodelle und Innovationen. Diskutieren Sie mit uns:
·        Welche Erfahrungen haben Sie mit der DS-GVO gemacht?
·        Besteht Änderungsbedarf im Vollzug oder im Rechtstext selbst?
·        Wie kann der Vollzug im Sinne der Wirtschaft vereinfacht werden?
Diese Veranstaltung bietet eine Plattform für einen Dialog zwischen Wirtschaft, Exekutive, Legislative und Datenschutzaufsicht. Hierzu laden die bayerischen IHKs Sie am 18. Februar 2020 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr in den Börsensaal der IHK für München und Oberbayern ein. Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.ihk-muenchen.de/evaluation-dsgvo.