02.10.2020 - 10:09 Uhr

Gastronomen aufgepasst

Urteil zur Betriebsschließung

Nach einem Urteil des Landgericht München I wäre die Versicherung zahlungspflichtig.

In seinem - nicht rechtskräftigen - Urteil (AZ: 12 O 5895/20) hat das LG München I sich nun für eine Eintrittspflicht der Versicherung bei der staatlich angeordneten Betriebsschließung wegen Corona ausgesprochen. Die Versicherung hatte sich unter anderem auf den Standpunkt gestellt, dass Corona nicht unter die Versicherungsbedingungen falle, da das Virus nicht explizit in der Regelung genannt werde.

Der weitere Verfahrensgang bleibt abzuwarten.