28.12.2020 - 16:31 Uhr

BMF-Schreiben

Steuerschuld des Leistungsempfängers

Änderung im Zuge des Jahressteuergesetzes 2020

Durch das Jahressteuergesetzes 2020 wird mit Wirkung zum 01.01.2021 die bestehende Vorschrift zur Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers nach § 13b UStG auf sonstige Leistungen auf dem Gebiet der Telekommunikation ausgeweitet.

Dies hat zur Folge, dass bei nach dem 31.12.2020 ausgeführten sonstigen Leistungen auf dem Gebiet der Telekommunikation an sog. Wiederverkäufer der Leistungsempfänger Steuerschuldner ist. Informationen zur Steuerschuldumkehr können Sie auch hier nachlesen.

Das zugehörige BMF-Schreiben finden Sie hier.