06.11.2020 - 13:21 Uhr

Neu in 2021

Sachbezugswerte für Unterkunft und Verpflegung

Die Sachbezugswerte sollen zum 01.01.2021 erneut angehoben werden.

Die Wertgrenzen für Mahlzeiten liegen dann voraussichtlich bei 1,83 € für ein Frühstück, und für ein Mittag- bzw. Abendessen jeweils bei 3,47 €. Der Sachbezugswert für Unterkünfte soll indes auf 237 € (kalendertägig 7,90 €) angehoben werden.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier.