Datenschutz Einstellungen

Sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilen, verwenden wir Cookies zur Nutzung unseres Webanalyse-Tools Matomo Analytics. Durch einen Klick auf den Button „Alle akzeptieren“ erteilen Sie uns Ihre Einwilligung dahingehend, dass wir zu Analysezwecken Cookies (kleine Textdateien mit einer Gültigkeitsdauer von maximal zwei Jahren) setzen und die sich ergebenden Daten verarbeiten dürfen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in unserer Datenschutzerklärung widerrufen. Hier finden Sie auch weitere Informationen.

Zahl der Fakeshops wächst

Mehr als 13.000 Fakeshops habe die Organisation Watchlist Internet im deutschsprachigen Raum ab 2014 dokumentiert, berichtet das ZDF. Seit acht Jahren beobachtet die Organisation das Phänomen von Fake-Shops, die mit betrügerischen oder zumindest problematischen Angeboten werben.

Bei "betrügerischen“ Shops zahlten Kunden meist gegen Vorkasse und bekämen überhaupt keine Ware geliefert.

Bei "problematischen" Shops seien dagegen oft verlockende Werbeangebote zu sehen, hinter denen aber meist nur "minderwertige Ware" stünde. Besonders solche Shops agierten "nahezu zu 100 Prozent aus China heraus", heißt es bei Watchlist Internet.

Quelle: Bürger Cert Newsletter

Sicherheits-Tipps des BSI zum Online-Shopping: https://www.bsi.bund.de/DE/Themen/Kampagne-einfach-absichern/Online-Shopping/onlineshopping_node.html

ZDF-Bericht über Watchlist Internet: https://www.zdf.de/nachrichten/wirtschaft/fake-shops-internet-betrug-100.html