Datenschutz Einstellungen

Sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilen, verwenden wir Cookies zur Nutzung unseres Webanalyse-Tools Matomo Analytics. Durch einen Klick auf den Button „Alle akzeptieren“ erteilen Sie uns Ihre Einwilligung dahingehend, dass wir zu Analysezwecken Cookies (kleine Textdateien mit einer Gültigkeitsdauer von maximal zwei Jahren) setzen und die sich ergebenden Daten verarbeiten dürfen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in unserer Datenschutzerklärung widerrufen. Hier finden Sie auch weitere Informationen.

EU-Chemikalienpolitik: Kommission legt neue Roadmap vor

Beschränkung bestimmter Stoffe im Zuge der EU-Chemikalienpolitik.

Die EU-Kommission hat am 25. April 2022 eine so genannte “Restrictions Roadmap“ - eine Art Fahrplan mit genaueren Informationen zu geplanten Beschränkungen von bestimmten Stoffen unter REACH - veröffentlicht. Damit will die Kommission nach eigener Darstellung im Vorfeld der geplanten REACH-Revision einzelne Maßnahmen priorisieren, so etwa Gruppenbeschränkungen bestimmter Substanzen. Die Roadmap geht auf die EU-Chemikalienstrategie zurück. 

Die "Restrictions Roadmap" soll laut Mitteilung der EU-Kommission fortlaufend aktualisiert werden. Dazu benennt die Roadmap drei primäre Ziele, darunter die Sicherstellung einer zügigen und transparenten Umsetzung der Vorgaben aus der EU-Chemikalienstrategie, ferner eine gesteigerte Transparenz u.a. für betroffene Unternehmen im Hinblick auf die Erarbeitung von Beschränkungen seitens zuständiger Behörden. Dadurch sollen Unternehmen sich frühzeitig auf mögliche bevorstehende Beschränkungen einstellen und vorbereiten können.

Die Mitteilung der EU-Kommission mit weiteren Informationen finden Sie hier:

https://ec.europa.eu/commission/presscorner/detail/en/MEX_22_2649