Datenschutz Einstellungen

Sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilen, verwenden wir Cookies zur Nutzung unseres Webanalyse-Tools Matomo Analytics. Durch einen Klick auf den Button „Alle akzeptieren“ erteilen Sie uns Ihre Einwilligung dahingehend, dass wir zu Analysezwecken Cookies (kleine Textdateien mit einer Gültigkeitsdauer von maximal zwei Jahren) setzen und die sich ergebenden Daten verarbeiten dürfen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in unserer Datenschutzerklärung widerrufen. Hier finden Sie auch weitere Informationen.

Zugabe-Preis für Senior Gründerinnen und Gründer

Die Körber-Stiftung würdigt soziale Unternehmer/innen, die mit 50plus gegründet haben, mit jährlich dreimal 60.000 Euro.

Lassen Sie sich jetzt nominieren!

Mit dem Zugabe-Preis zeichnet die Körber-Stiftung Menschen ab 60 Jahren aus, die ganz in der Tradition des Stifters Kurt Körber mit unternehmerischem Gründergeist Lösungen für die gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit gefunden und dafür ein Unternehmen oder ein Sozialunternehmen aufgebaut haben (Gründungsalter 50plus!). Im Mittelpunkt des Preises stehen Persönlichkeiten, die zeigen, dass Erfahrung und Innovation, Unternehmergeist und gesellschaftlicher Mehrwert sich produktiv ergänzen. In einer Gesellschaft im demografischen Wandel demonstrieren diese „Zugeber“ und „Zugeberinnen“: Gründen ist in jedem Alter möglich.

Wir als IHK können Unternehmer und Unternehmerinnen vorschlagen, wenn Sie ihre Produkte oder Dienstleistungen mit gesellschaftlichem Mehrwert geschaffen haben, z.B. für Bildung, Integration, Arbeitsvermittlung, Soziales, Ökologie oder Klima.

Über eine Veröffentlichung und Bekanntmachung des Zugabe-Preises in Ihren Netzwerken freuen wir uns. Den Nominierungsbogen bekommen Sie bei uns! 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Website: www.zugabe-preis.de