Umfrage bei Unternehmen der pharmazeutischen Biotechnologie und Industrie

Der DIHK und der Verband forschender Arzneimittelhersteller führen eine Befragung durch, welche Maßnahmen und Handlungsbedarfe aufgrund der Erfahrungen aus der Corona-Krise von Bedeutung sind.

Die Corona-Krise hat in besonderem Maße die Bedeutung einer leistungsfähigen und innovativen Arzneimittelversorgung aufgezeigt. Vor diesem Hintergrund möchten der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und der Verband forschender Arzneimittelhersteller (vfa) mit Hilfe dieser Unternehmensbefragung (ca. 10 Minuten) erfahren, welche Maßnahmen Unternehmen der pharmazeutischen Biotechnologie und Industrie aufgrund der Erfahrungen aus der Corona-Krise ergriffen wurden und was aus Sicht dieser Unternehmen wichtig und notwendig wäre, um die Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit des Standorts Deutschland zu verbessern. Die Umfrageergebnisse sollen genutzt werden, um Problemlagen gegenüber Politik und Verwaltung zu benennen und Argumente für eine Weiterentwicklung der Rahmenbedingungen zu liefern. Die Befragung läuft noch bis einschließlich 28. Mai 2021.

Hier finden Sie die Umfrage von DIHK und vfa.