Aussetzung Sonn- und Feiertagsfahrverbot in Bayern verlängert

Das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration hat mit Allgemeinverfügung vom 01.04.2021 die weitere Aussetzung des Sonn- und Feiertagsverbots nach § 30 StVO bis 16.05.2021 verlängert.

Die Ausnahmegenehmigung tritt am 11. April 2021 in Kraft und mit Ablauf des 16. Mai 2021 außer Kraft. Von der Ausnahmegenehmigung darf wegen der gebotenen Rücksicht auf die Sonn- und Feiertagsruhe, die Wohnbevölkerung und die Umwelt nur bei notwendigen Fahrten Gebrauch gemacht werden.