Presse

zurück zur Übersicht
09.12.2019 - 15:44 Uhr

Auszeichnungsfeier in Berlin

Zwei bundesbeste Auszubildende aus Mainfranken

Berlin/Würzburg – In Mainfranken haben insgesamt 4.255 junge Menschen an den IHK-Abschlussprüfungen Winter 2018/2019 und Sommer 2019 teilgenommen.

101 von ihnen haben sich als Sieger in ihrem Beruf besonders hervorgehoben – zwei sogar als „Beste ihres Faches“ in ganz Deutschland.  

Jonas Ringelmann und Edin Rondic wurden bereits Anfang Oktober in der Kulturhalle in Grafenrheinfeld von IHK-Präsident Dr. Klaus D. Mapara als Prüfungsbeste ausgezeichnet. Am 9. Dezember 2019 standen sie in Berlin im Rampenlicht – als bundesweit Beste in ihren jeweiligen Ausbildungsberufen. Bei der „Nationalen Bestenehrung in den IHK-Berufen“ des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) in Berlin würdigten DIHK-Präsident  Dr. Eric Schweitzer und Anja Karliczek, Bundesministerin für Bildung und Forschung, ihre Leistungen.  

Jonas Ringelmann aus Werneck ist der bundesweit beste Verfahrensmechaniker in der Steine- und Erdenindustrie, Fachrichtung: Transportbeton. Seine Ausbildung hat er bei TB Transportbeton Glöckle GmbH & Co. KG in Grafenrheinfeld absolviert. Edin Rondic aus Stadtlauringen ist der bundesweit beste Medientechnologe Siebdruck und wurde in der Firma Frank & Söhne AG in Schweinfurt ausgebildet. Alle zwei haben ihre Prüfung mit der Note „sehr gut“ bestanden. Mit ihnen freuen sich auch ihre ehemaligen Ausbildungsverantwortlichen Roland Fahlbusch und Carolin Glöckle (TB Transportbeton Glöckle GmbH & Co. KG, Grafenrheinfeld) sowie Tina und Nico Frank (Frank & Söhne AG, Schweinfurt).  

Auch die IHK Würzburg-Schweinfurt freut sich mit den Bundesbesten: „Wir sind stolz darauf, dass sich zwei hervorragende Absolventen aus Mainfranken auf Bundesebene durchgesetzt haben und die Leistungsfähigkeit mainfränkischer Unternehmen und Auszubildender in Berlin demonstrieren“, betont Dr. Lukas Kagerbauer, IHK-Bereichsleiter Berufsausbildung. Dr. Kagerbauer begleitete die „Spitzen-Azubis“ zur Auszeichnungsfeier nach Berlin.  

Von den insgesamt 206 Bundesbesten in ihrem Beruf kommen 33 aus Bayern und zwei aus Mainfranken.  

Information: Maresa Brückner, Tel.: 0931 4194-310, E-Mail: maresa.brueckner@ wuerzburg.ihk.de oder unter www.wuerzburg.ihk.de