Presse

12.06.2019 - 09:28 Uhr

eBreakfast in der IHK

Wie findet man mich bei Google?

Beim eBreakfast stellte Christian Schulz von der HolidayCheck AG vor, wie man Zielgruppen über Suchmaschinen anspricht und wie Werbeerfolge misst.

Diese Erfolgsmessung könne nur mit festgelegtem Budget und vorab definierten Zielen als Erfolgskontrolle funktionieren, daher sei eine Zielgruppendefinition in den Online-Marketing-Kanälen unabdingbar.  

Alphabet, Googles Mutterkonzern, mache 90 Prozent seines Umsatzes inzwischen mit der bezahlten Suche von Google – dem Search Engine Advertising. Aktuell sind die ersten vier Treffer bei Urlaubs-Suchanfragen bezahlte Werbung, dann erscheint Googles eigener Werbeblock mit Hotel Ads, erst dann alle anderen Suchtreffer. Mittelfristig, erklärte Schulz, wird Google wahrscheinlich selbst Reisen anbieten.  

Information:
Julia Holleber
Tel.: 0931 4194-317
E-Mail: julia.holleber@ wuerzburg.ihk.de