Presse

zurück zur Übersicht
22.01.2019 - 13:16 Uhr

IHK-Informationsveranstaltungen

USA und Weißrussland im Fokus

Würzburg – Die IHK Würzburg-Schweinfurt bietet im Januar und Februar zwei kostenfreie Veranstaltungen zu interessanten Märkten.

Die USA stehen am 29. Januar 2019 von 9:00 bis 12:30 Uhr mit einem „Round Table: Standortfaktoren, Unternehmensgründung, Steuern, Mentalitätsunterschiede“ im Fokus. Als größte Volkswirtschaft und größter Absatzmarkt der Welt versprechen die USA nach wie vor ein positives Umfeld für viele mainfränkische Unternehmen.  

Anders, aber dennoch interessant, ist die Situation im weitestgehend unbekannten Weißrussland. Das Land bietet neue Potenziale in den Bereichen Produktion und Logistik, etwa mit Blick auf das chinesische Jahrhundertprojekt „neue Seidenstraße“. Am 19. Februar 2019 von 9:00 bis 12 Uhr bietet die IHK vor diesem Hintergrund die Veranstaltung „Unbekanntes Belarus – Knotenpunkt zwischen Europa, Russland und Asien“.  

Information/Anmeldung: Dominik Klein, Tel.: 0931 4194-309, E-Mail: dominik.klein@ wuerzburg.ihk.de oder unter www.wuerzburg.ihk.de/international