Presse

zurück zur Übersicht
17.05.2019 - 08:44 Uhr

Jetzt für den Exportpreis Bayern 2019 bewerben

Im Ausland erfolgreich

Würzburg – Auch in diesem Jahr können mainfränkische Unter-nehmen an der Verleihung des Exportpreises Bayern teilnehmen.

Der Preis wird in den Kategorien Industrie, Handel, Dienstleistung, Handwerk und erstmals auch Genussland vergeben. Eine Bewerbung ist bis spätestens 31. Juli 2019 unter www.exportpreis-bayern.de möglich.  

Nicht Umsatzgröße, Exportumsatz oder -quote sind für die Vergabe des Exportpreises entscheidend. Die Jury legt viel mehr Wert auf die individuelle Exportgeschichte und die Idee hinter dem Exporterfolg des Unternehmens. Voraussetzung: Die teilnehmenden Unternehmen sollten höchstens 100 Vollzeitbeschäftigte führen und internationale Märkte erfolgreich erschlossen haben. Die Gewinner werden im Rahmen einer Veranstaltung am Vorabend des Exporttages Bayern, am 20. November 2019, in München ausgezeichnet.  

Seit 2007 verleiht das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, der Bayerische Industrie- und Handelskammertag, die Arbeitsgemeinschaft der bayerischen Handwerkskammern in Zusammenarbeit mit Bayern International den Exportpreis Bayern. In den letzten zwölf Jahren wurden bereits sieben Mitgliedsunternehmen der IHK Würzburg-Schweinfurt in unterschiedlichen Kategorien mit dem Preis ausgezeichnet.  

Information:
Silvia Engels-Fasel
Tel.: 0931 4194-247
E-Mail: silvia.engels-fasel@ wuerzburg.ihk.de