Presse

zurück zur Übersicht
22.05.2019 - 15:09 Uhr

Digitalisierung im Fokus

IHK-Unternehmerreise nach China

Unter der Bezeichnung „China 2019: Digitale neue Welt“ organisiert die IHK eine Unternehmerreise in die beiden Metropolen Shanghai und Hangzhou.

Die Reise findet vom 14. bis 17. Oktober 2019 statt. Unternehmer können die dynamische Entwicklung Chinas in Sachen Digitalisierung live und vor Ort erleben. Auf der Unternehmerreise ins "global innovation powerhouse“ China erfahren die Reiseteilnehmer, was  Start-ups und Großkonzerne in den Hotspots Shanghai und Hangzhou so erfolgreich macht. Geplant ist unter anderem ein Austausch mit Start-ups und Großkonzernen sowie deutschen Unternehmen vor Ort. Weiterhin stehen auch ein interaktiver City Walk in Shanghai zum Thema Digitalisierung & Smart Mobility, ein Besuch bei einem Start-up Accelerator oder ein Crashkurs in Verhandlungsführung mit chinesischen Partnern auf der Reiseagenda.  

Trotz einer starken Technologiebranche in den USA ist bereits abzusehen, dass sich die digitale Zukunft in China abspielen wird. Eine Vielzahl chinesischer IT-Unternehmen ist im Begriff, eine globale Vorreiterrolle einzunehmen. Weltweit gesehen wird sich das Gewicht in den Bereichen Technologie und Innovation entscheidend verändern. Diese Entwicklung wird zahlreiche etablierte Geschäftsmodelle weltweit auf den Prüfstand stellen.

Information/Anmeldung:
Kurt Treumann
Tel.: 0931 4194 353
E-Mail: kurt.treumann@ wuerzburg.ihk.de