Presse

10.07.2020 - 07:47 Uhr

Hygieneregeln und Registrierpflicht bleiben bestehen

IHK öffnet für Publikumsverkehr

Vor dem Hintergrund der niedrigen Infektionszahlen öffnet die mainfränkische IHK ab dem 15. Juli 2020 für den uneingeschränkten Publikumsverkehr.

Die bisher verpflichtende vorab- Terminvereinbarung entfällt künftig. Das strikte Hygienekonzept, welches einen Besuch der  Hauptgeschäftsstelle in Würzburg sowie der Geschäftsstelle in Schweinfurt möglichst risikoarm gestaltet, bleibt hingegen bestehen. Auch müssen sich Besucher weiterhin am Empfang verpflichtend registrieren und dort ihre Kontaktdaten hinterlassen – sofern sie dies nicht bereits bei der Online-Anmeldung getan haben. Dies dient der besseren Nachverfolgung eines möglichen Infektionsgeschehens.  

Die Regelungen gelten bis auf weiteres in Abhängigkeit vom weiteren Infektionsgeschehen und den damit zusammenhängenden Maßnahmen der Bayerischen Staatsregierung.  

Information:
Radu Ferendino
Tel. 0931 4194-319
E-Mail radu.ferendino@ wuerzburg.ihk.de