Presse

15.11.2018 - 11:34 Uhr

IHK-Weiterbildung

„Geprüfter/e Sommelier /Sommeliére (IHK)“

Würzburg – Der Lehrgang mit öffentlich-rechtlicher Prüfung bildet die Voraussetzung für den kompetenten Umgang mit Wein.

Zielgruppe sind in erster Linie berufserfahrene Mitarbeiter der Gastronomie, des Weingroß- und -einzelhandels, Onlineshop-Betreiber sowie Mitarbeiter von Weingütern. Der Sommelier findet vielfältige Einsatzmöglichkeiten in der Gastronomie, dem Food & Beverage-Bereich und allen Formen des Weinhandels. Der Lehrgang „Sommelier/Sommeliére (IHK)“ beginnt am 21.01.2019 in Würzburg und umfasst 420 Unterrichtseinheiten in Vollzeit. Die Kosten für den Lehrgang sind förderfähig über das Aufstiegs-BAföG und den Meisterbonus.

Informationen/Anmeldung:
Larissa Keilholz
Tel.: 0931 4194-385
E-Mail: larissa.keilholz@ wuerzburg.ihk.de