Presse

zurück zur Übersicht
30.05.2018 - 09:40 Uhr

IHK-Seminar zur AwSV

Der richtige Umgang mit wassergefährdenden Stoffen

Würzburg – Seit knapp einem Jahr gilt die Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) die bundesweit die stoff- und anlagenbezogenen Anforderungen an den Umgang mit wassergefährdenden Stoffen vereinheitlicht.

Geregelt werden u. a. die Betreiberpflichten bei der Errichtung, Instandsetzung und Reinigung von Anlagen, die Pflichten, die beim Befüllen und Entleeren von Anlagen zu beachten sind sowie die Anforderungen an Fachbetriebe. Die AwSV präzisiert zudem Anforderungen zu Dokumentation, Betriebsanweisung und Unterweisung des Betriebspersonals.  

Am 13. Juni 2018 bietet ein IHK-Seminar von 9:00 bis 16:00 Uhr in Würzburg einen Einblick in die gesetzlichen Vorgaben zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen und die daraus resultierenden Änderungen für betroffene Unternehmen.  

Information und Anmeldung:
Monika Tast,
Tel. 0931 4194-201,
E-Mail: monika.tast@ wuerzburg.ihk.de
und unter www.wuerzburg.ihk.de/inno-seminare