Presse

zurück zur Übersicht
23.01.2019 - 14:12 Uhr

Kooperationsveranstaltung von IHK und FHWS

Blockchain in der Anwendung – Möglichkeiten und Grenzen

Fragen rund um das Thema Blockchain beantworten Experten im Rahmen einer Kooperationsveranstaltung am 19. Februar in der IHK-Hauptgeschäftsstelle.

In ihrer Keynote geht Sebnem Rusitschka vom Blockchain Bundesverband auf die Frage ein, wo die Technologie bereits heute Anwendung findet und welche potenziellen Anwendungsfelder es gibt.  Welche Erfahrungen die Wirtschaft bereits in der Anwendung gemacht hat, berichten Unternehmensvertreter von IBM und Siemens, welche die Technologie bereits in verschiedenen Projekten mit mittelständischen Unternehmen getestet haben. Auch der Masterstudiengang Innovation im Mittelstand der FHWS beschäftigt sich intensiv mit Anwendungsfeldern der Technologie. Erste Ergebnisse sollen im Rahmen der Veranstaltung präsentiert werden.  

Information:
Frank Albert
Tel.: 0931 4194-352
E-Mail: frank.albert@ wuerzburg.ihk.de