Presse

01.12.2017 - 09:14 Uhr

Mentoring und 5.000 Euro Preisgelder winken

Bewerbungsfrist zum Gründerpreis Mainfranken endet

Würzburg - Mit dem „Gründerpreis Mainfranken“ suchen die Wirtschaftsjunioren (WJ) Mainfranken erstmals die besten Gründer und Jungunternehmer der Region. Unterstützt wird der Wettbewerb von der IHK Würzburg-Schweinfurt.

Existenzgründer aller Branchen sind unabhängig von ihrer Betriebsgröße aufgerufen, sich bis 15. Dezember 2017 zu bewerben. Teilnehmen können alle Unternehmen mit Sitz in Mainfranken, die zwischen 01.01.2013 und 31.12.2016 gegründet wurden. Als Hauptpreis winken ein Mentoring-Programm über sechs Monate sowie Preisgelder in Höhe von insgesamt 5.000 Euro. Informationen zum Gründerpreis Mainfranken sowie die Teilnahmebedingungen sind unter www.gruenderpreis-wj-mainfranken.de zu finden.  

Die WJ Mainfranken sind ein Netzwerk von Jungunternehmern und Führungskräften in der Region. Ihnen gehören mit den WJ-Kreisen Bad Kissingen, Haßberge, Main-Spessart, Rhön-Grabfeld, Schweinfurt und Würzburg über 600 Mitglieder an. Informationen zu den WJ gibt es unter www.wuerzburg.ihk.de/wj-mainfranken.  

Information: Carina Hildebrandt, Tel.: 0931 4194-363, E-Mail: carina.hildebrandt@wuerzburg.ihk.de oder unter www.gruenderpreis-wj-mainfranken.de