Ausstellungen

Eine lange Tradition geht zu Ende! Bereits seit den 80er Jahren zeigte die IHK Kunstausstellungen, die nicht nur die regionale Kunst- und Kulturszene bereicherten.In erster Linie sollten Unternehmer angeregt werden - ähnlich wie in der modernen Kunst - neue Perspektiven einzunehmen und Dinge auch aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten und zu interpretieren.

Die letzte dieser Ausstellungen ist noch bis zum 15. März 2020 zu besichtigen.

Pressemeldungen

 

„Abschiedsparty“  ǀ  25.10.2019

Unter dem Titel "Abschiedsparty" hat IHK-Präsident Dr. Klaus D. Mapara Ende Oktober die letzte Kunstausstellung in der IHK eröffnet.Weiterlesen


 

„ABSTRAKT-KONKRET-COLLAGE“  ǀ  26.10.2018

Ende Oktober hat IHK-Präsident Otto Kirchner im Weiterbildungszentrum der IHK die Ausstellung „Abstrakt-Konkret-Collage“ eröffnet.Weiterlesen


 

New York in Würzburg  ǀ  24.04.2018

Würzburg – Viele Kunstfreunde ließen sich vom Biergartenwetter nicht abhalten und folgten der Einladung der IHK zur ersten Ausstellungseröffnung dieses Jahres. Weiterlesen


Über die IHK-Kunstbeauftragten

Die Kunsthistorikerinnen Liane Thau M. A. aus Kitzingen und Dr. Gisela Wohlfromm aus Würzburg organisieren seit März 2005 im Wechsel die Kunst in der IHK.

Teil des Konzeptes ist, möglichst gleichberechtigt neben überregionalen / internationalen Künstlern auch regionalen Künstlergruppen eine Plattform zu bieten.

Ansprechpartner

Margit Sondheimer

Assistentin Vorstand

Würzburg

Telefon: 0931 4194-321

E-Mail: margit.sondheimer@ wuerzburg.ihk.de

Kontaktformular