24.10.2019 - 08:03 Uhr

International

Zentralasien: Sitzung bei Knauf in Iphofen

Der Arbeitskreis Zentralasien des Ost-Ausschusses – Osteuropaverein der Deutschen Wirtschaft e.V. trifft sich bei bei Knauf in Iphofen

Die Region Zentralasien macht derzeit vor allem durch die Reformvorhaben in Usbekistan sowie durch das Modernisierungsstreben Kasachstans unter dem neuen Staatspräsidenten Schlagzeilen. Gleichzeitig steht die Region als Herzstück der Belt & Road Initiative im Fokus der internationalen Wirtschaft. Wir möchten Sie wieder herzlich einladen, sich in unserem Arbeitskreis Zentralasien über Ihre Erfahrungen und Projekte in der Region auszutauschen. Der Arbeitskreis ist ein Dialoggremium zu bilateralen Wirtschaftsfragen, das strategische Unternehmensprojekte politisch begleiten und befördern sowie Problemfälle diskutieren soll. Gleichzeitig dient er zu einer Abstimmung einer gemeinsamen Position.

 

Die Sitzung findet statt am

19. November 2019, von 10:30 bis 13:00 Uhr

bei der Knauf-Gruppe,

Mainbernheimer Str. 15, 97346 Iphofen

 

Weitere Details entnehmen Sie bitte der Tagesordnung. Bitte lassen Sie uns Ihre verbindliche Zusage an die E-Mail-Adresse: e.kinsbruner@ bdi.eu bis spätestens 8. November 2019 zukommen. 

Für Rückfragen steht Ihnen der Regionaldirektor Zentralasien, Eduard Kinsbruner (e.kinsbruner@ bdi.eu., 030 206167114) jederzeit gern zur Verfügung.

Termine und Informationen zu kommenten Unternehmer- und Delegationsreisen