25.11.2020 - 08:34 Uhr

International

Russland: Zoll- und Logistikforum

Die Deutsch-Russische Auslandshandelskammer lädt zum Zoll- und Logistikforum am 03.12.2020 ein.

Das traditionelle Zoll- und Logistikforum der AHK findet bereits zum fünften Mal statt und wird diesmal im Format einer Telekonferenz zwischen Moskau und St. Petersburg organisiert. An der Veranstaltung nehmen Vertreter der deutschen und russischen Wirtschaft teil. Als Referenten wurden Mitarbeiter des Föderalen Zolldienstes und des Föderalen Akkreditierungsdienstes eingeladen. 

Folgende Themen stehen im Fokus: 

  • Änderungen in der aktuellen Gesetzgebung im Bereich Zoll
  • Transport und Logistik
  • Fragen zur Vereinfachung der internationalen Handelsverfahren (grüner Zollausgang)

Auch das Thema "Anerkennung von eUZ" wird auf der Agenda stehen. Hier wird Herr Denis Bagirow von der IHK Koblenz die IHK-Organisation vertreten und im Rahmen des Forums über das neue eUZ-Verifizierungsportal sprechen. 

Die Teilnahme ist im Online- und im Offlineformat möglich und für die AHK-Mitglieder kostenlos. Bitte wählen Sie während der Anmeldung eine entsprechende Option. Die Zahl der Teilnehmer im Offlineformat ist begrenzt.

Weiter Informationen finden Sie auf der Seite der Deutsch-Russischen Ausenhandelskammer.