11.01.2021 - 10:28 Uhr

International

Neues Partnerschaftsabkommen mit der EU

Durchbruch bei Verhandlungen mit afrikanischen, karibischen und pazifischen Staaten

Die EU und die Organisation der 79 afrikanischen, karibischen und pazifischen Staaten haben am 04.12.2020 nach zweijährigen Verhandlungen eine politische Einigung über ein neues Partnerschaftsabkommen erzielt. Dieses wird das Cotonou-Abkommens ersetzen, sobald der Ratifizierungsprozess abgeschlossen ist und umfasst Bereiche wie wirtschaftliche Entwicklung, Menschenrechte und Sicherheit. Zudem ist etwa die Kooperation zum Abbau von Handelshemmnissen, Stärkung von Dualer Ausbildung und engerem Wirtschaftsaustausch vorgesehen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Quelle: DIHK