06.07.2017 - 14:31 Uhr

International

Indien: Steuererklärung – Fristen und Termine

Grundsätzlich sind alle Unternehmen, die in Indien Umsätze tätigen und/oder mit einer Permanent Account Number (PAN) steuerlich registriert sind, verpflichtet eine Steuererklärung in Indien abzugeben.

Auch deutsche Unternehmen, die Geschäfte mit Indien tätigen aber keine Niederlassung vor Ort haben, sind verpflichtet Ihre Umsätze in Indien entsprechend zu deklarieren. Das Finanzjahr in Indien läuft von April bis März. Die ersten Steuererklärungen für natürliche Personen und partnerschaftlich organisierte Unternehmen wie Kommanditgesellschaften werden am 31. Juli in Indien fällig. Für alle weiteren juristischen Personen gilt der 30. September als Frist für die Abgabe der Steuererklärung. Bitte beachten Sie, dass für die Abgabe einer Steuererklärung in Indien eine digitale Signatur (DSC) bzw. für Individuen eine Aadhar Karte in Indien zu beantragen ist.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage im Portal Indiadesk.

 

 

Termine und Informationen zu kommenten Unternehmer- und Delegationsreisen